Zu viel des Guten: Agile Coaches als Mobbing-Treiber
2019-11-22, 11:30–12:30, 2

Wir Agilisten sind begeistert von kontinuierlicher Verbesserung, demokratischen Unternehmensstrukturen und Achtsamkeit im Umgang mit anderen Menschen. In diesem Vortrag möchte ich ein paar Erlebnisse über die Schattenseiten all dieser Ideale teilen.


Welche Erkenntnisse können Zuhörer bei deinem Vortrag erlangen? (Lessons Learned) – - wie Achtsamkeit Menschen ausgrenzt - Positive Psychologie als Mobbing-Instrument - Lösungsfokussierung als Mittel zur Verneinung und weitere Seiteneffekte anhand von Beispielen