Escape the BOOM! - Agile Teambuilding durch gemeinsames Bombenentschärfen
2020-12-03, 17:15–18:15, Agile Games 1
Language: German

Escape the BOOM! ist ein Team-Spiel in einer mobilen App. Ein Spieler muss die Bombe auf dem Smartphone entschärfen, weiß aber nicht wie. Die anderen Mitspieler haben das Handbuch und können die Lösung herausfinden, sehen aber nicht die Bombe. Also müssen sie schnell lernen, wie sie am besten miteinander kommunizieren und zusammenarbeiten, um in 5 Minuten die Bombe zu entschärfen.
Escape the BOOM! eignet sich hervorragend für Team Buildings und Retrospektiven in Agilen Teams. Spielerisch können Rollen- und Kommunikationsmuster aufgedeckt und reflektiert werden. In dieser Session werden wir zunächst das Spiel intensiv ausprobieren, bevor wir die Einsatzmöglichkeiten in Workshops oder Retrospektiven beleuchten. Der Session-Host Michael Cramer ist Agile Coach und der kreative Kopf hinter Escape the BOOM! und kann sowohl über die Entstehung des Spiels als auch über ihren Einsatz im agilen Umfeld aus erster Hand berichten.

ACHTUNG: Die Session findet über Zoom statt, da wir viele Breakout-Rooms benötigen.
Bitte hier entlang: https://zoom.us/j/96141224669?pwd=SzFnVGtlbTNmdllsemNab291QU4wdz09

Um bei der Session mitzumachen solltest Du vorher die App installieren und das Handbuch herunterladen. Beides findest Du kostenfrei hier: www.Escape-the-Boom.com
(Besonders viel Spaß macht es mit ausgedrucktem Handbuch. Blättern ist besser als Scrollen.)

Michael is a freelance Agile Coach, facilitator and trainer from Munich. He studied computer science but quickly slipped into project management right afterwards. For more than 20 years, he has been committed to making project teams and organizations successful, and to creating productive environments in which team members can develop their potential and look forward to their work. Michael is known as a passionate facilitator of workshops and events - from team retrospectives to big room planning for entire organizations. He supports various companies in the fields of software development, medical technology, mobile apps, logistics and mechanical engineering and is a lecturer at universities in Salzburg, Darmstadt and Munich and the Helmholtz Institute.