Kultur Lounge: New Work since 2010 bei quäntchen + glück
2020-12-03, 17:15–17:55, Kulturlounge
Language: German

Unendlich viel Urlaub, dienstags bis freitags keine Meetings, Feedback im Speeddating-Format – das alles ist bei quäntchen + glück „New Work since 2010”. In zehn Jahren haben wir so manchen Trend, so manches Format kommen und gehen sehen, haben gemeinsam neue Probleme erkannt und an neuen Lösungen gearbeitet. Und das ist es, was dieses „New Work” für uns ausmacht: Das regelmäßige Weiterentwickeln der gemeinsamen Arbeitsumgebung. Wenn wir nicht an unserer Arbeit arbeiten, sind Strategie, nachhaltige Produktentwicklung und Kultur in Zeiten von 
Neo-Ökologie und Digitalisierung
 unsere Spezialitäten. Wir bringen nicht nur uns, sondern besonders gern andere Organisationen ins Verändern – für ein lebenswertes Morgen.

Vom Team Lead User Experience über Beraterin für agiles Management und Innovation hin zur Strategin bei quäntchen+glück – Sophies Weg ging durch einige Städte und Firmen und war gepflastert von zahllosen Post-Its. Heute bringt sie mit Design Thinking, Scrum und Change Management Menschen den Spaß am Arbeiten und Unternehmen den Erfolg zurück. Immer mit einer guten Prise Pragmatismus. Frei nach dem Motto „Respektiere und verstehe den Status Quo – und habe dennoch den Mut, ihn in Frage zu stellen."

This speaker also appears in:

Tobias Reitz ist Diplom-Online-Journalist, stolzer Papa, Gesellschafter und Mitgründer von quäntchen + glück. Neue Strategien, Produkte und Kultur in Zeiten von Neo-Ökologie und Digitalisierung sind die Spezialitäten des Teams, das von Darmstadt mit Kunden in ganz Deutschland am lebenswerten Morgen arbeitet. Dabei ist quäntchen + glück Reallabor für neues Arbeiten. Konkret erlebbar wird das in ihrem „New Work Quartett“: Zehn Jahre New Work in 32 Karten. Formate, Methoden und Ideen zum Spielen und Nachmachen.