To see our schedule with full functionality, like timezone conversion and personal scheduling, please enable JavaScript and go here.
16:00
16:00
15min
Begrüßung der Agile Night

Begrüßung zur T4AT 2021!

Main Stage
Main Stage
16:15
16:15
60min
Keynote: Wie mit der Open-Champion-Philosophie der Spagat zwischen alter und neuer Welt gelingt...
Kerstin Hochmüller

...und warum die Marantec Group eine Startup-Kultur im Unternehmen etabliert.

Main Stage
Main Stage
17:20
17:20
40min
Business Stories - wirksam wirklich wertvolle Produkte entwickeln
Stefan Roock

Die bekannten Artefakte wie Epics und User Stories konzentrieren sich auf die Ergebnisse. Business Stories hingegen richten unsere Aufmerksamkeit auf Wirkung und helfen uns diese zu formulieren. Um frühzeitig eine Wirkung zu erzielen, lassen sich Business Stories ähnlich wie Epics und User Stories klein schneiden. So können wir die Wertschöpfung optimieren und früh echtes Feedback zur Wirkung erhalten.

Agile Productmanagement
Agiles Produktmanagement
17:20
40min
Hybride Spiele – gemeinsame Suche nach Möglichkeiten agiler Spiele im realen und virtuellen Raum
Daniela Arndt

Agile Spiele und Simulationen funktoinieren im realen Raum und einige inzwischen auch im virtuellen Raum. Doch was geht noch im hybriden Umfeld, wenn Teilnehmer:innen teils real und teils virtuell dabei sind?

Agile Games
Agile Games 1
17:20
40min
Linchpin als Collaboration und Information Hub
Simon Bertran, Nicat Nagiyev

Confluence ist beim international tätigen Payment Service Provider Computop aus Bamberg seit 2017 im Einsatz.

Digital Workplace with Atlassian Software
Digital Workplace with Atlassian
17:20
40min
Low-Code, No-Code & Citizen Developers
Melanie Rödel

Low-Code, No-Code & Citizen Developers sind Schlagwörter mit denen Berater und Magazine gerne um sich werfen. Was bedeuten sie eigentlich, wo liegt der Unterschied zwischen No-Code und Low-Code und wann nutzt man was und warum?

Transform your Work with Google Cloud
Work Transformation with Google Cloud
17:20
40min
Mythos Teamautonomie
Gerrit Beine

Warum sie eine Illusion ist und wir sie trotzdem brauchen.

Scaling Agile (Atlassian, Jira, Agile Hive, SAFe)
Scaling Agile
17:20
40min
Prerequisites for agility
Wolfgang Hilpert

In this session, we will discuss some necessary building blocks to make the critical changes associated with an agile transformation helping to derisk the organization's agile journey.

Agile Leadership
Agile Leadership
17:20
40min
Video killed the Office Star - Rückblicke, Einblicke und Vorausblicke in Sachen Zusammenarbeit
Thomas Krause

Obwohl es die Technologien und die Tools schon seit mindestens einem
Jahrzehnt gibt, nutzen die meisten von uns Videokonferenz-Tools für die
tägliche Teamarbeit erst seit Anfang 2020. In dieser Session werden wir
auf das Gelernte zurückblicken und einen mutigen Blick in die Zukunft
werfen, wie sich die Tools und Praktiken in Zukunft entwickeln könnten.

Agile Teamwork
Agile Teamwork
17:20
40min
Vom schmalen Grat zwischen Hilfe und Hindernis im Agile Coaching
Frieda Tanski, Anna Olivier

Wie wir als Agile Coach Team uns bei idealo selbst als Impediment entfernen

Culture Lounge
Kulturlounge
17:30
17:30
20min
Hintergründe, Inhalte und Insights zum Buch „Agile Organisation“
Thorsten Petry, Christian Konz

Interview mit den Herausgebern Thorsten Petry & Christian Konz“

Main Stage
Main Stage
17:35
17:35
40min
Wie können wir positiv, spielerisch Probleme lösen?
Steffen Brandt, Sven Diefenthäler

In dem wir explorativ und nach vorne gerichtet Probleme angehen, erhalten wir andere und neue Ideen zur Lösung. Unser Ziel ist es, mit einem spielerischen Ansatz (eine Mischung aus "Cards Against Humanity" und "How might we...?") neue Perspektiven zu ermöglichen. Dabei wollen wir mit euch gemeinsam herausfinden, wann und in welchem Kontext es hilfreich sein kann das Spiel zu nutzen.

Agile Games
Agile Games 2
18:05
18:05
40min
Diversität, Innovation, Chancen: Wie uns „Meaningful Conversations“ als treibende Kraft für neue Perspektiven bei AOE inspirieren.
Ina Stockhorst, Alexander Blom

Vorstellung des „Tool“ Meaningful conversations, dass uns zurzeit als Organisation dabei hilft gemeinsam zu wachsen und innovativer zu sein. Einleitend über die neuen Chancen der Remotework würden wir mit Hilfe von Meaningful Conversations auf ein Beispiel aus unserer Zusammenarbeit eingehen.

Culture Lounge
Kulturlounge
18:05
40min
Enabling a work-from-anywhere reality with Google Voice
Umesh Sathiamoorthy

With the shift to hybrid work, the “everywhere” office needs to be ready to handle all communication types with efficiency. This is especially important for employees dependent on business phone lines to connect with customers, coworkers, and external stakeholders.

Transform your Work with Google Cloud
Work Transformation with Google Cloud
18:05
40min
Mit E-Learning das Atlassian, Google und Agile Universe entdecken
Jan Steinborn, Adrian Hoehl, Steve Hoffmann

Das Thema E-Learning hat nicht zuletzt durch die Corona-Situation weltweit in den letzten 2 Jahren immer stärker an Bedeutung gewonnen. Viele Unternehmen, die beratend tätig sind, haben schnell ihre Programme und Schulungsangebote digitalisiert und in eine Live-Trainingssituation übersetzt.

Digital Workplace with Atlassian Software
Digital Workplace with Atlassian
18:05
40min
OKR – Treibstoff oder Sprengstoff der skalierten Transformation
Stefan Engels

Seit SAFe 5.0 finden OKR (Objectives & Key Results) im Scaled Agile Framework Verwendung indem sie unteranderem bei einer besseren Beschreibung strategischer Ziele („Strategic Themes“) eingesetzt werden können

Scaling Agile (Atlassian, Jira, Agile Hive, SAFe)
Scaling Agile
18:05
40min
Taskboard Forensik – welche Geheimnisse gibt es dort zu entdecken
Reiner Kühn

Was offenbart und unser Taskboard, wenn wir es aus der Perspektive der Reports und Diagramme anschauen? Und wie können wir das nutzen, um uns zu verbessern?

Agile Teamwork
Agile Teamwork
18:05
40min
Was du schon immer über Metriken wissen wolltest und nicht zu fragen wagtest
Daniel Westermayr

Stellen wir uns vor zwei Mannschaften stehen sich auf dem Spielfeld gegenüber - und beide kennen weder den Spielstand noch in welcher Spielminute sie sich befinden. Wie sieht das Spiel aus?

Ein bekanntes Zitat unklarer Herkunft sagt: "If you can't measure it, you can't manage it". Ein teurer Irrtum: nicht wenige Unternehmen haben in der Vergangenheit hochentwickelte Gebäude aus KPI errichtet - und damit doch das eigentliche Problem verfehlt.
Gleichzeitig leuchtet es ein, dass die Mannschaft auf dem Feld eine Orientierung braucht "wie es steht" - um ihre Handlungen an die Spielsituation anzupassen.

Im Vortrag erfahren wir, dass "Messen" nicht zwingend das bedeutet was wir erwarten. Messen ist mehr als Zählen, messen ist mehr als Ziele setzen. Und wir sprechen darüber wie wir die Erkenntnisse umsetzen können, denn: alles ist messbar.

Agile Productmanagement
Agiles Produktmanagement
18:05
40min
„Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ – Wie unsere innere Haltung kontinuierliches Wachsen und Lernen unterstützt
Heike Weil, Susanne Bauer

Das Mindset als Treiber für unser Denken und Handeln ist wesentlich, wie wir Neuem, Ungewöhnlichem und Ungewissem begegnen: offen und lernend oder ablehnend? Die innere Einstellung von Führungskräften und Mitarbeiter:innen bestimmt das Mindset einer Organisation, und das wiederum bestimmt den Erfolg der Organisation. So stellt sich bei organisatorischen Veränderungen, insbesondere bei Transformationen hin zu mehr Agilität, die Frage, wie in Unternehmenskulturen eine wachstumsorientierte Haltung für lebenslanges Lernen gefördert werden kann.
Was bedeutet das für mich? Wie flexibel bin ich eigentlich wirklich? In unserem Beitrag zeigen wir allen Interessierten (Führungskräfte, Agile Coaches, Personalentwickler, Scrum Master) Wissenswertes zum Thema „Growth Mindset“ und laden mit Übungen dazu ein, herauszufinden was „Hans“ noch lernen kann, das er als „Hänschen“ versäumt hat und wie es um Ihr Growth Mindset steht.

Agile Leadership
Agile Leadership
18:25
18:25
60min
Escape the BOOM! - Agile Teambuilding durch gemeinsames Bombenentschärfen
Michael Cramer

Escape the BOOM! ist ein Team-Spiel in einer mobilen App. Ein Spieler muss die Bombe auf dem Smartphone entschärfen, weiß aber nicht wie. Die anderen Mitspieler haben das Handbuch und können die Lösung herausfinden, sehen aber nicht die Bombe. Also müssen sie schnell lernen, wie sie am besten miteinander kommunizieren und zusammenarbeiten, um in 5 Minuten die Bombe zu entschärfen.

Agile Games
Agile Games 1
18:40
18:40
40min
Agile Coaching - das Spiel
Tobias Ranft

Austausch, Spaß und Organisationsentwicklung erwarten Euch in dieser Session. Agile Coaching - das Spiel bietet die anregende Grundlage für voneinander Lernen und tiefgehende Gespräche. In Spielteams taucht Ihr in ein Unternehmen ein, das vor herausfordernden Situationen steht. Gemeinsam entwickelt Ihr sinnvolle Maßnahmen und Lösungsansätze.

Agile Games
Agile Games 2
18:50
18:50
40min
Agiles Führen ist transformationales Führen! Aber wie geht das konkret?
Katharina Maehrlein

Wie agiles Führen geht, ist nicht fest definiert. Das sorgt für Unsicherheit und macht es schwierig, sich auf den holprig-unübersichtlichen Weg zu machen. Die Transformationale Führung als "Geistesschwester" des Agilen Managements ebnet den Weg und sorgt darüber hinaus nachweislich für mehr Selbstverantwortung, unternehmerisches Denken, Lern-und Leistungsbereitschaft UND mehr Resilienz bei deinen Teammitgliedern! Wie das Transformationale Führungskonzept aussieht und wie es ganz konkret funktioniert, darum geht es in diesem Track. Inklusive Workbook mit Tests zur Überprüfung, wo du mit deinem Team stehst.

Agile Leadership
Agile Leadership
18:50
40min
Die Differenzierungsphase in agiler Evolution: Wie wir zusammenkriegen, was scheinbar nicht zusammenpasst
Alina Schwerdtfeger, Julia Reifenberger

Vom notwendigen Übel zum Enabler von Selbstorganisation und Agilität: Über Widerstände, Hindernisse, Meilensteine, Erfolge, hilfreiche Tools und Learnings im Rahmen der Arbeit in der Differenzierungsphase.

Culture Lounge
Kulturlounge
18:50
40min
Erfolgreiche Teamarbeit mit Google Workspace
Chanel Greco

Erfolgreiche Teamarbeit mit Google Workspace

Transform your Work with Google Cloud
Work Transformation with Google Cloud
18:50
40min
König Karl gegen die Bösen Geister Routine, Schlendrian und Kurzsicht (Märchen, Teil2)
Manuel Marsch, Caroline Schmidt

Letztes Jahr erzählten wir die Geschichte, wie König Karl sein Königreich mit der Methode des SAFe-Frameworks für die Zukunft fit machte und so eine große Krise in seinem Königreich abwendete, nun steht er vor der nächsten Herausforderung

Scaling Agile (Atlassian, Jira, Agile Hive, SAFe)
Scaling Agile
18:50
40min
Mit den richtigen Mitteln UX im Product Backlog verankern
Dominique Winter

Als Product Owner stehen wir immer wieder vor der Entscheidung, was für die User Experience (UX) unseres Produkts wichtig ist. Daher gehört UX als wichtige Information ins Product Backlog. Dominique zeigt in seinem Vortrag, welche Möglichkeiten wir haben UX mit seinen verschiedenen Facetten ins Product Backlog zu bringen, wie wir dadurch jederzeit informierte Entscheidungen treffen können und das Produkterlebnis nachhaltig verbessern.

Agile Productmanagement
Agiles Produktmanagement
18:50
40min
Warum Dein Atlassian Jira und Confluence in die Atlassian Cloud gehen werden
Alicia Grein

In diesem Vortrag lernst Du, warum Atlassian seit Jahren in die Atlassian Cloud investiert und was das für die Installationsvarianten (on premise) bedeutet.

Digital Workplace with Atlassian Software
Digital Workplace with Atlassian
18:50
40min
Wie die Haltung der Polyamorie die Agilität beflügeln kann
Corinna Koschmieder, Manuela Grundner

In unserem Workshop reflektieren wir eingefahrene Pfade und wichtige Herausforderungen in agilen Unternehmen und verknüpfen sie mit Lösungsansätzen und Haltungen der Polyamorie. Dabei werden typische Probleme angegangen. Zum Beispiel wird eine Fehlerkultur leichter etabliert, indem Vereinbarungen statt Regeln aufgestellt werden, welche jederzeit hinterfragt werden dürfen. Die Voraussetzung sind Menschen, die ihre Bedürfnisse und Grenzen kennen. Diese Blickwinkel ermöglichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sich in ihrer Selbstorganisation, ihren Kommunikations- und Führungsfähigkeiten zu entwickeln.
Unser Track richtet sich an die „alten Hasen und Häsinnen“ der Agilität, die Inputs von Außen willkommen heißen, um sich selbst weiterentwickeln zu können und eigene Denkmuster zu hinterfragen.

Agile Teamwork
Agile Teamwork
19:30
19:30
40min
Performance!
Anna Zinsser, Anne Gildenhard

Ein spielerischer Impuls Workshop zu Kunst-Performances und was wir daraus für die (agile) Zusammenarbeit lernen können.

Agile Games
Agile Games 1
19:35
19:35
40min
#AdaptiveOrg - Kollaboration kompromisslos auf die Unternehmensführung skaliert.
Joan Hinterauer

Agile Skalierung ist der neue heiße Scheiß. Wer glaubt, dies mit Frameworks erreichen zu können, begibt sich auf dünnes Eis. Mit der #AdaptiveOrg steht Organisationen ein (Denk-)Werkzeugkasten zur Verfügung, um kontextbezogen eure eigene Lösung für eure Gesamtorganisation zu entwickeln.

Scaling Agile (Atlassian, Jira, Agile Hive, SAFe)
Scaling Agile
19:35
40min
Data Driven Teams - wie wir unsere agilen Teams mit Daten unterstützen
Kai Rödiger, Armin Meyer

Data Driven Teams - wie wir unsere agilen Teams mit Daten unterstützen

Transform your Work with Google Cloud
Work Transformation with Google Cloud
19:35
40min
IKIGAI - die japanische Formel für Zufriedenheit
Veit Richter

Wie IKIGAI bei der reflektion der eigenen Motivation helfen kann

Culture Lounge
Kulturlounge
19:35
40min
Informationen in Confluence visualisieren mit Aura - Beautiful formatting macros
Philip Feldmann

In dieser Session stellen wir die Aura App für Confluence vor und erläutern wie Unternehmen ihre Confluence Inhalte einfach intuitiv aufwerten können.

Digital Workplace with Atlassian Software
Digital Workplace with Atlassian
19:35
40min
Innovation-Frameworks, die jeder Profi beherrschen sollte
Mathias Böhmer

Wie entwickeln die Profis innovative Produkte? Wir zeigen die gängigsten Innovation-Frameworks und erklären vor allem die cleveren Prinzipien dahinter.

Agile Productmanagement
Agiles Produktmanagement
19:35
40min
Jedes Team ist anders: Ein Leitfaden für nachhaltige Teamentwicklung
Markus Trbojevic, Holger Koschek

Mit unserem Vortrag wollen wir allen Scrum-Mastern, Agile Coaches, Team-Coaches und Führungskräften einen Leitfaden an die Hand geben, mit dem sie ihre Teams neu entdecken und ihnen einen passenden Rahmen zur Entfaltung und Zielerreichung bieten. Hierfür stellen wir ein Modell vor, das eine kontinuierliche und nachhaltige Teamentwicklung ermöglicht und die Einzigartigkeit jedes Teams anerkennt. Das Modell wirkt in beide Richtungen: Es hilft der Person, die für die Teamentwicklung verantwortlich ist, bei der Planung und Durchführung des jeweils nächsten besten Entwicklungsschritts. Und es hilft derselben Person bei der persönlichen Weiterentwicklung, um für die Entwicklung seines Teams stets gut gerüstet zu sein.

Agile Teamwork
Agile Teamwork
19:35
40min
Pimp my OKR. Wie Führungskräfte mit CFR (Conversation, Feedback, Recognition) das Beste aus OKR herausholen.
Natalia Krüger

"CFR geben OKRs eine menschliche Stimme." (John Doerr). CFR steht für conversation, feedback und recognition. Damit ist CFR die perfekte Ergänzung für eine agile Unternehmenssteuerung. Dass Feedback für die psychologische Sicherheit eines Hochleitungsteams unerlässlich ist, hat Amy Edmondson bereits in zahlreichen Studien nachgewiesen. In diesem Impulsvortrag wird CFR als Methode vorgestellt, die Führungskräfte anwenden können, um ihr Team von der Komfortzone in die Lernzone zu bringen.

Agile Leadership
Agile Leadership
20:20
20:20
40min
Actively Doing Nothing = More Agility, More Security, More Value!
Finn H. Krusholm, Peter Hartwig

Actively Doing Nothing = More Agility, More Security, More Value!

Transform your Work with Google Cloud
Work Transformation with Google Cloud
20:20
40min
Die Top 10 Praxisfehler bei der OKR-Umsetzung
Robert Gies

OKR in der Praxis – Tipps & Tricks bei der Anwendung

Agile Leadership
Agile Leadership
20:20
40min
Erstelle und nutze Dein eigenes Kartenset in weniger als 15 Minuten
Heiko Bartlog, Julian Kea

Vorstellung der Community Plattform und Einladung zur Co-Creation

Agile Teamwork
Agile Teamwork
20:20
40min
Happy PIPping
Ingo Schneider

The Rocky Road of a Vodafone ART to its' smoothest PI-Planning ever

Scaling Agile (Atlassian, Jira, Agile Hive, SAFe)
Scaling Agile
20:20
40min
Priorisieren und Fokus setzen - Remote!
Gerlinde Felber, Sarah Graul

Kennst du die Herausforderung, dass zu viele Stakeholder zu viel auf einmal wollen? Warst du schon in Situationen, in denen es sehr schwierig war, aus vielen Ideen einen durchführbaren Plan mit ausreichend Konsens zu schmieden? Und jeder sitzt weit entfernt voneinander im Homeoffice?

Wir haben natürlich keinen Zauberstab der alles einfach und leicht macht, aber wir demonstrieren einen Ansatz, der es weitaus einfach macht eine Einigung zwischen den Stakeholdern zu erzielen und sich auch in Remote-Settings bewährt hat.

Agile Productmanagement
Agiles Produktmanagement
20:20
40min
Unternehmen neu gedacht: Die Organisation des 21. Jahrhunderts
Felix Herter, Theresa Maier

Theresa Maier und Felix Herter von TheDive sprechen im Interview darüber, was Organisationen des 21. Jahrhunderts auszeichnet, wie die Arbeit in der Selbstorganisation in der Praxis funktioniert und wie ihnen das bei TheDive entwickelte Framework "The Loop Approach" dabei hilft, die eigene Organisation iterativ weiterzuentwickeln.

Culture Lounge
Kulturlounge
20:20
40min
draw.io goes Whiteboard - Mehr als ein reines Diagramming Tool
Bastian Schmitt (draw.io)

Der Bedarf der Visualisierung von Inhalten ist größer denn je. Bedingt durch die Pandemie-Situation haben Tools, welche Teams bei der visuellen Erarbeitung von Inhalten unterstützen, einen enormen Zuspruch erhalten. Wir schauen uns an, wie dieser Gedanke auf das Atlassian Ökosystem übertragen werden kann.

Digital Workplace with Atlassian Software
Digital Workplace with Atlassian
21:00
21:00
15min
Closing Agile Night

Zusammenfassung des Abends, Ausklang und Ausblick auf morgen

Was gibt es morgen? (Ausblick in der Agenda)

Main Stage
Main Stage
09:00
09:00
15min
Begrüßung

Begrüßung zum zweiten Tag der T4AT 2021

Main Stage
Main Stage
09:15
09:15
60min
Keynote: "Scheiß drauf, wir machen's illegal"
Lars Vollmer, Mark Poppenborg

Unternehmensführung im Spannungsfeld von Cloud-Lösungen und Datenschutz

Main Stage
Main Stage
10:20
10:20
40min
"Respect for those who do it agile" - in this case, toom itself. SAFe® transformation with Agile Hive
Christine Heitmann, Lukas Landwehr

"Respect for those who do it agile" - in this case, toom itself.

Digital Workplace with Atlassian Software
Digital Workplace with Atlassian
10:20
40min
(Kein) Platz für Discovery in Scrum!
Juliana Brell

Wie integriert man Product Discovery in agilen Software-Teams, die nach Scrum arbeiten?

Agile Teamwork
Agile Teamwork
10:20
40min
Corona, New Work & mobiles Arbeiten – Mission mobiles Büro
Robert Gies

Remote Work und kollaborative Zusammenarbeit mit Google Slides

Transform your Work with Google Cloud
Work Transformation with Google Cloud
10:20
40min
Vom Produktverwalter zum Markt- und Kundenverstehen: Wichtige Fähigkeiten für Produktmanager in Zeiten von Corona, Digitalisierung und Disruption
Manuel Marsch

Die Rolle des Produktmanagers ist je nach Produkt, Branche und Unternehmensgröße sehr unterschiedliche definiert, doch was sollte ein guter Produktmanager im Jahr 2021 tun und können?

Agile Productmanagement
Agiles Produktmanagement
10:20
40min
Wir brauchen mehr gute Scrum Master!
Marc Löffler

Was braucht es, um der Rolle des Scrum Masters die Wichtigkeit zurückzugeben, die sie verdient?

Agile Leadership
Agile Leadership
10:20
40min
„Schluss mit Post-Its – starte Deinen ART mit Agile Hive und Confluence“
Matthias Racke, Franziska Meyer

„Schluss mit Post-Its – starte Deinen ART mit Agile Hive und Confluence“

Scaling Agile (Atlassian, Jira, Agile Hive, SAFe)
Scaling Agile
11:05
11:05
40min
Achtsam Agil-herausfordernde Veränderungen gelassen meistern
Katharina Maehrlein

Agilität birgt das Risiko, in blinden Aktionismus auszuarten und sich als „Hamsterrad-Beschleuniger“ zu entpuppen. In dieser Session erfährst du komprimiert, wie Achtsamkeit Agilität unterstützt.
Du erkennst, wie Achtsamkeitstechniken agiles Arbeiten und Mindset positiv beeinflussen und welchen Mehrwert sie für erfolgreichere Selbstorganisation bieten können. Du bekommst bewährte sofort in den Alltag umsetzbare Werkzeuge, die dich produktiver, effizienter und gelassener machen und erfährst, mit welchen einfachen Praktiken sich der Arbeitsalltag, Teammeetings und Entscheidungsprozesse effizienter und fokussierter gestalten- und Resilienz, Kreativität und Zusammenarbeit weiter entwickeln lassen.
Die perfekte Session für jeden, der herausfinden möchte, wie achtsame Agilität Realität werden kann.

Agile Teamwork
Agile Teamwork
11:05
40min
Agile Accelerators - Von der Idee zum Produkterfolg in nur 3 Monaten.
Daniel Lachmann-Nishibane, Daniel Konrad

Wie kann ich als Product Owner durch Kombination der richtigen Methoden zur richtigen Zeit, schnell und effektiv mein Produkt an den Markt bringen und zur Produktreife weiterentwickeln?
Die Agile Accelerators bieten einen Ansatz wie das bewiesenermaßen gelingen kann.

Agile Productmanagement
Agiles Produktmanagement
11:05
40min
Business Challenges in der Cloud schneller meistern, am Beispiel von REWE fulfillmenttools
Tim Dauer

Einem geschenkten Gaul muss zu gegebener Zeit ins Maul geschaut werden

Transform your Work with Google Cloud
Work Transformation with Google Cloud
11:05
40min
Dein Ego frisst das agile Manifest zum Frühstück - oder warum Du Dich erst selbst verstehen musst
Peggy Kopkow

Deep Dive

Agile Leadership
Agile Leadership
11:05
40min
Scrum Meetings und agile Prozesse dokumentieren - Blueprint Creator
Philip Feldmann

Optimieren Sie Ihre Scrum-Meetings und die Dokumentation von agilen Prozessen mit dem Blueprint Creator.

Digital Workplace with Atlassian Software
Digital Workplace with Atlassian
11:05
40min
Was ist denn überhaupt dieses "Business Agility"?!
Sylvius Gerber

Seitdem vor ca. 2-3 Jahren der Begriff "Business Agility" in Deutschland auftauchte entwickelt sich das Thema zu einem echten Hype ohne dass jedoch klar wäre, was damit überhaupt gemeint ist. Oftmals verstehen Kunden und Berater darunter "agil Arbeiten im Fachbereich und zwar nicht mit diesem Scrum, dieser IT-Methode". Gemeint ist jedoch etwas vollkommen anderes: Nämlich die Transformation der gesamten Organisation hin zu einer anpassungsfähigen, d.h. agilen Organisation.

Scaling Agile (Atlassian, Jira, Agile Hive, SAFe)
Scaling Agile
11:50
11:50
40min
Ein Jahr Kollegiale Führung bei //SEIBERT/MEDIA
Ralf Janßen, Jo Seibert

So entfaltet sich ein Veränderungsprozess in der Praxis: Seit einem Jahr ist //SEIBERT/MEDIA auf den Weg zu einer Netzwerkorganisation. Zum Einsatz kommen Methoden, Prozesse und Haltung der Kollegiale Führung. In diesem Slot werden wir den bisherigen Prozess mit Menschen, die bei Seibert arbeiten, gemeinsam reflektieren.

Agile Teamwork
Agile Teamwork
11:50
40min
Fallstudie: Zusammenführen zweier Jira-Server Instanzen mit anschließender Datacenter-Migration
Dirk Heuschen

Am Beispiel eines großen Automobilzuliefer-Unternehmens mit mehr als 40 000 Mitarbeitern werden die Herausforderungen bei einem Jira-Merge & -Move Projekt beschrieben.
Der Merge bestand darin zwei Produktentwicklungsumgebungen in Jira mit einer Business-Change Umgebung zu verschmelzen, die auf drei unterschiedlichen Server-Installationen betrieben wurden. Der Move bestand schließlich darin, eine abgestimmte Jira Konfiguration (Blueprint) im neuen Microsoft Azure Datacenter in Betrieb zu nehmen.
Besonders die Abstimmung der Stakeholder-Interessen in Bezug auf Unabhängigkeit, IT-Support und Kosten war schwierig, da alle Beteiligten über zu wenig Know-How verfügten, was dieses Vorhaben letztlich technisch und fachlich für das Unternehmen bedeuten wird.

Digital Workplace with Atlassian Software
Digital Workplace with Atlassian
11:50
15min
Flexible Hardware für agile Teams - Die IT der Zukunft mit Chrome OS
Thomas Kuczek

Genau wie bei unseren Kunden hat sich auch bei Google im vergangenen Jahr viel verändert – unter anderem mussten wir uns darauf einstellen, wie unser Arbeitsalltag nach der Pandemie aussehen wird.

Transform your Work with Google Cloud
Work Transformation with Google Cloud
11:50
40min
Schluss mit Produkten, die niemand braucht! Ideen früh validieren mit PREtotyping.
Anna Groos, Jacob Chromy

Neue Produkte am Markt testen, bevor die erste Zeile Code geschrieben, das erste Gespräch mit Investor*innen geführt ist. Wie das geht? Mit PREtotypes, der flinken kleinen Schwester des Prototypes.

Agile Productmanagement
Agiles Produktmanagement
11:50
40min
Warum es heute nicht mehr ausreicht auf Velocity zu blicken: weg von Output, hin zu Outcomes, Flow & Competency
Felix Rüssel, Michele Lanzinger

Liefert Wert! Das ist das Mantra der Agilität. Aber warum ist es in der heutigen Welt dann trotzdem nicht mehr ausreichend lediglich die Fertigstellung zu messen bzw. darauf basierend Entscheidungen zu treffen?

Scaling Agile (Atlassian, Jira, Agile Hive, SAFe)
Scaling Agile
11:50
40min
Willkommen an Bord! Agiles Onboarding
Friederike Strub, Steffi Metternich, Tobias Grzybek

Onboarding im agilen Wandel der FormMed Health Care AG

Agile Leadership
Agile Leadership
13:00
13:00
60min
Keynote: Unsere Reise zum Mars: Die Business Agility Transformation der BD Rowa
Thorsten Janning, Erika Schüttfort

Erika Schüttfort und Thorsten Janning erzählen von der spannenden Reise der agilen Transformation des Unternehmens BD Rowa.

Main Stage
Main Stage
14:05
14:05
40min
Agile Umsetzung und Demand Management im Konzern – Prozesse, Tooling, Rollen und Beteiligte
Volker Schipmann

Das traditionelle Demand Management im Konzern basiert oftmals auf einer vorausschauenden Detaillierung der Anforderung, die in ihrer verpflichtenden Intention widersprüchlich zu der Idee einer lernenden, flexiblen Umsetzung mit selbstorganisierten Teams steht. Zudem sind diese Gegebenheiten in Prozessen und Tools implementiert, die auch eine unternehmensweite Harmonisierung, Steuerung und Verwaltung der Anforderungen ermöglichen sollen.

Wir wollen hier weder Grundsatzfragen im Sinne von agil vs. Wasserfall oder der Stärken und Schwächen aktueller Demand Management Prozesse diskutieren, sondern wollen vielmehr eigene Erfahrungen aus Sicht eines agilen Projektes zur Gestaltung der erforderlichen Schnittstelle von Demand Owner und Umsetzungseinheit teilen. Mit Prozessen, Rollen und auch einem Blick auf die Tools, wie dem hier eingesetzten ServiceNow für das konzernweite Demand Management und JIRA für die agile Umsetzung. Dabei ist auch die Charakteristik des Projektes bzw. der Projektumgebung aus unserer Sicht von Bedeutung, die ebenfalls kurz mittels eines Steckbriefes erläutert wird.

Scaling Agile (Atlassian, Jira, Agile Hive, SAFe)
Scaling Agile
14:05
40min
Automatisierung von Confluence und Linchpin mit zentralisierten Benutzerprofilen
Björn Döhler, Clara Roder (Seibert Media)

Confluence Data Center und Linchpin sind ein großartiges Beispiel für Collaboration-Technologien, die Verschwendung beseitigen und zusätzliche Effizienz in einer Welt jenseits der Firewall schaffen. Durch die Integration von Linchpin-Benutzerprofilen in ein zentrales Cloud-Repository entfällt die Notwendigkeit, Informationen manuell zu pflegen, während Erkennungsaufgaben wie die Feststellung, wer für was zuständig ist oder wer etwas erledigen kann, drastisch vereinfacht werden können. So wird Confluence zu einem wahren Kraftpaket für die Zusammenarbeit, bei dem die Skalierung das Potenzial zur Wertschöpfung vervielfacht, anstatt Schichten von Komplexität hinzuzufügen.

Digital Workplace with Atlassian Software
Digital Workplace with Atlassian
14:05
40min
Do the magic! Ganz ohne Zaubertrank: Wie man als Product Owner ein Team zum Erfolg führt
Gülüm Basak

Wie man als Product Owner ein Team zum Erfolg führt

Agile Productmanagement
Agiles Produktmanagement
14:05
40min
Führungskräfte auf den Transformationspfad führen – Einblicke von der Transformation der Mainova-IT
Dr. Christiane Gerigk, Torsten Seidl

Fokus der Session sind Maßnahmen zur Transformation der Führung. Wir geben Einblicke in unsere Werkzeugkiste und berichten, womit es gelingt, Führung auf ein breiteres Fundament zu stellen. Wir suchen Austausch zu der Frage, womit es anderen gelungen ist, disziplinarische Teamvorgesetzte zu aktiven Mitspielern und Führungsfiguren in der Transformation zu machen. Typische Wegmarken und besonders wirksame Stationen des Transformationspfades einer mittleren Führungskraft werden wir interaktiv in der Session visualisieren.

Agile Leadership
Agile Leadership
14:05
40min
Retrospektiven in Zeiten von Hybrid Work
Clemens Fucker, Marcel Böhres

Retrospektiven gehören zur Verbesserung der Zusammenarbeit von agilen Teams heute fest dazu. Doch wie geht man damit um, wenn ein Teil der Teilnehmer*innen vor Ort, ein anderer Teil im Home-Office sitzt?

Transform your Work with Google Cloud
Work Transformation with Google Cloud
14:05
40min
Team Refactorings mit Self-Selection - Führt das zu großartigen Teams oder zu großartigem Chaos?
Thomas Vamos

Erfahrungsbericht zum Einsatz der Self-Selection Methode von Nomad8 zum Anpassen bestehender Teams auf sich ändernde Themenschwerpunkten beim Kunden.

Agile Teamwork
Agile Teamwork
14:50
14:50
40min
"VERTRAUEN | über die Messbarkeit und strategische Implementierbarkeit des vermeintlich weichen Faktors"
Britta Bolzern-Konrad

Strategische Bedeutung und Meßbarkeit eines ‚weichen‘ Faktors, der ‚stille‘ Potentiale entfaltet, auch dort, wo Kontrolle gar nicht möglich ist. Eine Frage von Bewusstsein und Haltung der Führung in Zeiten von Fachkräftemangel, Home Office und Digitalisierung

Agile Leadership
Agile Leadership
14:50
40min
Backlog Refinement Flow @ Large Scale
Rick Janda, Marco Wyttenbach

Eine SAFe Large Solution mit 350 Mitarbeitern: Zwei Solution Manager – 12 Product Manager – 30 Product Owner ... und drei Probleme:
- Keine Fokussierung:
Permanent überlastete Product- und Solution-Manager wegen paralleler Themenbearbeitung.
- Kein Continuous Refinement:
Product Owner werden regelmäßig kurz vor den PI-Plannings mit Themen überrollt.
- Hang zu Pixelperfect vor PI-Planning:
Einfache Vorhaben verbringen zu viel Zeit in der Vorbereitung

Marco und Rick zeigen Lösungen, die sie gemeinsam in eineinhalb Jahren mit Erfolg implementiert haben.

Scaling Agile (Atlassian, Jira, Agile Hive, SAFe)
Scaling Agile
14:50
40min
Checkliste für einen Projektmanagement-Baukasten mit Atlassian Confluence & Jira
Axel Blumentritt

Atlassian Confluence & Jira wird erfolgreich im Bereich Projektmanagement in der Hotellerie eingesetzt.

Digital Workplace with Atlassian Software
Digital Workplace with Atlassian
14:50
40min
Ein Blick in die Zukunft der Arbeitswelt
Michael Karner

"The Future of Work" sieht vielversprechend aus und dank der Pandemie können wir sagen, dass sie möglicherweise 10 Jahre früher als erwartet eingetroffen ist. Die Arbeitswelt transformiert sich in nie dagewesener Form, was für Arbeitnehmer eine zusätzliche Herausforderung darstellt. In dieser Präsentation werden wir einen Blick auf mögliche Zukunftsszenarien werfen und uns dabei auf die folgenden 5 Elemente konzentrieren:

  • Der 9-to-5 Tag sowie die 5-Tage-Arbeitswoche
  • Hybride Arbeitsmöglichkeiten
  • Diverse und inklusive Teams
  • Sicherheit und Tools für die Zusammenarbeit
  • Convertible Offices
Transform your Work with Google Cloud
Work Transformation with Google Cloud
14:50
40min
Virtualize it! - Beispiele digitalisierter und zielgruppengerechter Trainings & Simulationen
Christoph Scherer, Alexander Radzio

Herangehensweisen und Beispiele zur zielgruppengerechten Anpassungen von Trainings und Simulationen an den (virtuellen) Organisationskontext

Agile Teamwork
Agile Teamwork
14:50
40min
Von der Produktvision bis zum Sprint Backlog - wie hängt das alles zusammen?
Tim Klein

Wir verfolgen eine Produktvision - aber wie bekommen wir die ins Backlog rein? Warum macht es Sinn, eine Produktstrategie auszuwählen? Und wie hängt eine Product Roadmap mit einer Story Map zusammen? Bis hin zum Sprintziel sollen in dieser Session die Zusammenhänge aufgezeigt werden, damit ihr als Product Owner und Scrum Master erfolgreich die Kommunikation mit Stakeholdern und Product Leadern gestalten könnt.

Agile Productmanagement
Agiles Produktmanagement
15:35
15:35
40min
Agilität als Game Changer im SAP S/4HANA Rollout - Erfahrungsbericht aus der Praxis der Digitalen Business Transformation eines 40.000MA Automobilzulieferers
Rainer Borg

Informationen zur Digitalen Business Transformation eines 40.000 Mitarbeiter starken Automobilzulieferers bilden die Basis zum Verständnis der Komplexität der Initiative und der erfolgswirksamen Wichtigkeit agiler Arbeitsweisen. Auf Grundlage der Prinzipien agiler Zusammenarbeit in der Organisationsentwicklung wird der Aufbau des gesamten Prince2 Agile & SAFe basierten remote S/4 HANA Rollout-Programms erklärt.
Nach kurzen CoVid bedingten Verzögerungen im Frühjahr 2020 wird die gesamte Initiative vollständig remote abgewickelt. Mit Hilfe vieler Lessons Learned erzeugt dies letztlich die gewünschte Hochleistung in den Projektteams und führt täglich zu mehr und mehr Agilität im Projekt und im Unternehmen.

Scaling Agile (Atlassian, Jira, Agile Hive, SAFe)
Scaling Agile
15:35
40min
Alles ist wichtig ODER von der Kunst das Produktportfolio agil zu managen.
Dr. Bernd Müssig

• Überlast und Frust - muss das sein?
• Nur so viele Projekte vornehmen, die die Organisation stemmen kann.
• Entscheidungsbefugnisse gehören dorthin, wo das Wissen ist.

Agile Productmanagement
Agiles Produktmanagement
15:35
40min
Einführung in Atlassian Confluence - Wissensmanagement & Zusammenarbeit
Mara Schütz

In diesem Vortrag stellt Euch Mara die neue und moderne Zusammenarbeitssoftware Atlassian Confluence in der Atlassian Cloud vor. Hier erhalten erfahrene Anwender von Confluence Server oder Data Center noch mal einen Überblick der Möglichkeiten und und Änderungen und Anfänger können das Tool und seine Vorteile kennen lernen.

Digital Workplace with Atlassian Software
Digital Workplace with Atlassian
15:35
40min
Retrospektiven für Führungskräfte: Praxistipps aus mehr als 100 virtuellen Einsätzen pro Jahr - für mehr gelebte Management Agilität
Bernd Joussen

Online Workshop für Manager und Leadership Coaches. Ich stelle einen "Management-tauglichen" Retrospektiven Rahmen vor, in dem Verbindung und Verbindlichkeit entstehen.

Durch den Mix aus Vortrag und Interaktion (Zoom/ Miro ) entsteht ein Raum, in dem neue Erkenntnisse aber auch Erfahrungen auf allen Management Ebenen ausgetauscht werden.

Agile Leadership
Agile Leadership
15:35
40min
Schnelle und skalierbare SaaS Produkte mit GCP Autopilot Clustern am Markt testen.
Kilian Mehringer

Agile Software Entwicklung fordert agile Infrastruktur. Wie das neue Autopilot Cluster der Google Cloud Plattform es einem kleinen Team ermöglicht schnell flexibel komplexe Software zu entwicklen sehen wir am Beispiel der BetaVersion des Cloud Rendering Tools https://visualsproducts.de.

Transform your Work with Google Cloud
Work Transformation with Google Cloud
15:35
40min
Spannende Online-Veranstaltungen mit Mixed-Media - Integration von analogen Medien (Flipcharts, Kanban-Boards, etc.) in den digitalen Raum
Heike Molin

Mixed-Media steht für eine Moderations-Technik, die einen Wechsel von analogen und digitalen Medien beinhaltet, um eine hohe Aufmerksamkeitsspanne im Online-Raum zu erzeugen.

Agile Teamwork
Agile Teamwork
16:15
16:15
15min
Closing

Schön, dass du Teil der T4AT 2021 warst!

Main Stage
Main Stage