Retrospektiven für Führungskräfte: Praxistipps aus mehr als 100 virtuellen Einsätzen pro Jahr - für mehr gelebte Management Agilität
2021-12-03, 15:35–16:15 (Europe/Berlin), Agile Leadership
Language: German

Online Workshop für Manager und Leadership Coaches. Ich stelle einen "Management-tauglichen" Retrospektiven Rahmen vor, in dem Verbindung und Verbindlichkeit entstehen.

Durch den Mix aus Vortrag und Interaktion (Zoom/ Miro ) entsteht ein Raum, in dem neue Erkenntnisse aber auch Erfahrungen auf allen Management Ebenen ausgetauscht werden.


Retrospektiven für Führungskräfte: Praxistipps aus mehr als 100 Retrospektiven pro Jahr - für mehr gelebte Management Agilität

Retrospektiven sind eines DER agilen Werkzeuge und gelten als Erfolgsfaktor für Teamperformance und kontinuierliche Verbesserung.

Wie sich ein professionelles „inspect & adapt auch für Führungskräfte in der Transformation oder Neuausrichtung der strategischen Zusammenarbeit eignet, zeige ich in einer interaktiven Session.

• Wie startet und entwickelt man dieses Ritual - insbesondere in Zeiten von Führung auf Distanz?

• Welchen Rahmen und Ansprache brauchen Vorstände oder Geschäftsführer, um sich wirklich einzulassen auf eine gemeinsame Reflektion kritischer Themen?

• Wie können sich erfahrene Entscheider in einer neuen Perspektive ausprobieren; Erkenntnisse und Unsicherheiten teilen, und doch messbare Verbesserungs-Experimente vereinbaren?

Ich stelle einen Management-tauglichen Rahmen vor, in dem Verbindung und Verbindlichkeit entstehen.

Anhand praktischer Methoden lernen wir, wie diese besondere Retrospektive in allen Phasen gelingt, weil auch Führungsverantwortliche sich sicher und ernst genommen fühlen, insbesondere virtuell.

Der systemische Business Coach Bernd Joussen ist agiler Teamentwickler. Er begleitet Organisationen und Führungskräfte auf ihrem eigenen Weg in die Agilität

Der ausgebildete Mediator und Scrum Master ist passionierter Retrospektiven Moderator mit mehr als 100 Einsätzen jährlich und sehr erfahren in anspruchsvollen Moderationen insbesondere im virtuellen Raum.

Vor allem in schwierigen Situationen und Konflikten begegnet er Menschen mit professioneller Augenhöhe und Empathie.

In seinen Trainings und Workshops sagt man ihm Humor und Kreativität nach, die mitunter zu überraschenden Perspektivwechseln führen können.

Er ist überzeugt von Konzepten der „Psychological Safety“ oder „Agile Leadership“ und coacht damit nicht nur agile Teams sondern insbesondere Führungskräfte in Veränderungsprozessen.

Bernd war bei Marktführern in Touristik, Handel und E-Commerce als Agile Coach und Projektleiter 20 Jahre für IT Strategie und agile Transformationsprojekte verantwortlich.