Mit den richtigen Mitteln UX im Product Backlog verankern
12-02, 18:50–19:30 (Europe/Berlin), Agiles Produktmanagement
Language: German

Als Product Owner stehen wir immer wieder vor der Entscheidung, was für die User Experience (UX) unseres Produkts wichtig ist. Daher gehört UX als wichtige Information ins Product Backlog. Dominique zeigt in seinem Vortrag, welche Möglichkeiten wir haben UX mit seinen verschiedenen Facetten ins Product Backlog zu bringen, wie wir dadurch jederzeit informierte Entscheidungen treffen können und das Produkterlebnis nachhaltig verbessern.


User Experience hat als Priorisierungsfaktor einen hohen Stellenwert. Dennoch haben viele Product Owner Schwierigkeiten Entscheidungen zu treffen, weil sie nicht wissen, welchen Einfluss ihre Priorisierung auf das Nutzungserlebnis hat. Gleichzeitig findet sich meist kein einheitliches Verständnis unter Team und Stakeholdern, welche Art von User Experience mit dem Produkt erreicht werden soll. Dominique stellt hierzu die Technik der UX-Vision vor, die dabei hilft zu klären, welche Aspekte eines Nutzungserlebnisses im Vordergrund stehen sollen. Während eine Banking-App eher auf Vertrauen abzielt, ist für ein Gelegenheitspiel der Spaß wichtiger.
Haben Product Owner und Stakeholder die wichtigen Aspekte des Nutzungserlebnisses geklärt, können diese in das Product Backlog überführt werden. Gemeinsam mit der Verwendung von Personas werden die sonst eher anonymen User Stories mit Leben gefüllt und gleichzeitig die Hauptzielgruppen stärker in den Fokus genommen.
Neben den bewährten Methoden berichtet Dominique auch von seinen bisherigen Erfahrungen mit Ansätzen, die nicht gut funktioniert haben.

See also: Präsentationsfolien

Dominique ist Experte für erlebnisorientierte Produktentwicklung und unterstützt Organisationen dabei, begeisternde Produkte zu entwickeln. Praktische Erfahrungen als Product Owner aus der digitalen und nicht-digitalen Produktentwicklung ergänzt er durch langjährige Forschung in den Bereichen Organisationsentwicklung und User Experience. Seine Erfahrungen teilt er mit jedem, der Lust hat etwas Neues auszuprobieren und persönlich zu wachsen.