Alena Keck

Passionate about accelerating Digital Transformation with lean and agile principles at Scale, Alena Keck is the Head of Lean-Agile Center of Excellence driving and enabling Vodafone’s journey towards more Business Agility across Digital & IT.

In her previous roles she held different international positions in Europe and in the US and helped large global organizations in automotive to overcome challenges on their agile transformation journey. Alena started her agile journey at Daimler’s incubator known as “Lab1886”. Later on she was a strong catalyst of the Scaled Agile Transformation at the Digital Solution Centre at Mercedes-Benz Financial Services USA, led lean-agile transformation in 5 locations in the US and Mexico for Advanced Safety product line at Aptiv and most recently was part of Lean-Agile Centre of Excellence at Porsche, connecting transformation to the Digital Strategy and implementing Lean Portfolio Management.

Being a strong change agent, Alena thrives by creating strong transformation teams and growing Lean-Agile leaders, who take an active role in removing transformation roadblocks and driving the change.

Alena’s Motto is “Transformation is a Team Sport”.

  • Die lean-agile Transformation von Vodafone
Andreas Erber

Andreas ist Agile Coach und Moderator bei der iteratec GmbH und begleitet Kunden-, interne und mit Kundenvertreter*innen gemischte (Entwicklungs-)Teams bei Veränderungsprozessen ihrer Organisation in der VUKA-Welt. Er legt besonderen Wert auf bedürfnisorientierte Zusammenarbeit der Beteiligten auf Augenhöhe und bringt die Erfahrung von über 50 Retrospektiven pro Jahr mit.

  • Alternative Retrospektiven
Bastian Schmitt (draw.io)

Bastian ist seit 2009 ein Bestandteil der //SEIBERT/MEDIA Familie. Er hat das Atlassian Lizenzteam mit aufgebaut und ist seit mehr als zwei Jahren Produkt Marketing Manager der draw.io Diagramming Apps, einem Joint Venture von JGraph Ltd. und //SEIBERT/MEDIA. Bastian beschäftigt sich intensiv mit dem Konzept der Visualisierung und hilft Atlassian Teams rund um den Globus dabei, Bilder sprechen zu lassen.

  • Draw.io - Infos folgen
Bernd Joussen

Bernd ist agiler Teamentwicklungsprofi und ausgebildeter Mediator. Er bietet Führungskräften und Teams professionelle Strukturen und geschützte Räume für selbstwirksame Veränderungsprozesse in ihrer eigenen Geschwindigkeit.

Dabei setzt er gern auf virtuelle Retrospektiven und interaktive Workshops. Vor allem in schwierigen Situationen und Konflikten begegnet er Menschen mit professioneller Augenhöhe und Empathie.

Bernd war bei Marktführern in Touristik, Handel und E-Commerce als Agile Coach und Projektleiter 20 Jahre für IT-Strategie und agile Transformationsprojekte verantwortlich.

  • Wieviel Disput tut gut und ist „psychological safety“ eine Konfliktstrategie?
Björn Döhler

Erfahrener CEO mit erfolgreichen, internationalen Projekten und Produkten in kleinen und großen Unternehmen, mit genauem Blick auf Zeit- und Budgetrahmen. Fachmann für Vertrieb, Marketing und Produktmanagement mit umfassenden Kenntnissen in verschiedensten IT-Technologien und -Dienstleistungen sowie Erfahrung in Management und Umstrukturierung von Unternehmen. Immer auf der Suche nach der nächsten spannenden Herausforderung, die es zu lösen gilt.

  • Wie nimmt man sich eine Auszeit, ohne dass das Team an Agilität verliert?
Björn Schotte

Björn Schotte ist Geschäftsführer der MAYFLOWER GmbH. Er berät Kunden in Fragen der Digitalen und Agilen Transformation. Die mehr als 100-köpfige Crew der MAYFLOWER realisiert moderne, zukunftsweisende Software-Lösungen in agilen Teams.
Mit Erstaunen und forschender Neugier ist er seit 2005 auf lebenslanger agiler Reise unterwegs. Er ist auf Xing (https://www.xing.com/profile/Bjoern_Schotte), LinkedIn (https://www.linkedin.com/in/bjoernschotte/), twitter (https://twitter.com/BjoernSchotte) und Slideshare (https://de.slideshare.net/BjoernSchotte) zu finden.

  • Shift Left: Der Turnaround der digitalen Produktentwicklung
Boris Hofmann

Herr Boris Hofmann ist seit 2016 im agilen Kontext unterwegs. Davor war er 8 Jahre im klassischen Projektmanagement zu Hause. Seine beruflichen Erfahrungen hat Herr Hofmann in der Energiebranche gesammelt. Zusätzlich war er u.a. als SAFe Program Consultant, Chief Product Owner und Scrum Master im Einsatz. Bei einem großen Energieversorger hat Herr Hofmann in den letzten Jahren in seiner Rolle als OKR und SAFe Master die Strategie operationalisiert und als Agile Coach einen ganzheitlichen Steuerungsprozess stetig weiterentwickelt.

  • Die Teams erwecken die Strategie zum Leben - wie OKRs, SAFe & Co. helfen können!
Clemens Fucker

Hey, ich bin Clemens und arbeite als Open Innovation Manager und Organisationsberater im heimathafen in Wiesbaden

Mich beschäftigen vor allem Fragen rund um soziale Prozesse in Organisationen: Wie arbeiten Menschen, sei es als Einzelpersonen oder in Gruppen, in Organisationen bestmöglich zusammen? Also Fragen rund um strukturelle Anreize, Mindest und vieles drumherum.

Zentral ist dabei für mich die Fragestellung, was brauchen Mitarbeitende in ihren Organisationen um diese zukunftsfähig zu machen? Dabei beschäftigen mich generell Themen rund um New Work und moderne Arbeits- und Innovationsprozesse, egal ob auf Produkte oder Zusammenarbeit bezogen.

Als Soziologe und Organisationsberater mit einem Schwerpunkt auf der systemtheoretischen Perspektive bringe ich neue Unterscheidungen in die Diskussion - sei es zum Aufbrechen, zum scharfen Beobachten aber gern auch: zur Provokation um über altgediente Wahrheiten nachzudenken.

  • Open Innovation Process
Damaris Landmesser

DAMARIS LANDMESSER

Deutschlands Top-ACTS für Potentialentfaltung, Leadership & Cultural Fitness
„Reisebegleiterin“ für Professionals & Führungskräfte bei der Digitalen Transformation

Organizational Transformation ADVISOR • neurowissenschaftlich-systemische COACH • advanced Business & Management TRAINERIN • Keynote SPEAKERIN

Damaris Landmesser ist beruflich hybrid aufgestellt, d.h. sie leitet einerseits die Technologieberatung für die Digitale Transformation im Deutschen Mittelstand bei Google Cloud in Teilzeit und ist andererseits selbständige Unternehmerin, wo sie als Impulsgeberin und Executive Coach organisationale Transformationen begleitet.

• auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/damarislandmesser/
• Homepage https://damarislandmesser.de/

  • Digitale Transformation braucht Cultural Fitness: Das neue Miteinander!
Daniel Westermayr

Kanban Trainer und Agile Coach, Faible für ToC, Lean Product Development und flussbasiertes Arbeiten. Wider die 100% Ressourcenauslastung.

  • Handwerk im Burnout. Mit Agile Leadership aus der Krise.
Deema Dajani

Deema Dajani is an Agile transformation expert and enterprise coach, focused on scaling Agile. Deema successfully rolled out Agile in companies ranging from pre-IPO start ups to large global Fortune 100's. Certified by Ken Schwaber in 2004, she is an active practitioner with experience as SM, PO, CPO, team coach, and now as an enterprise coach and Agile enabler.

Agile has been woven into Deema's career as she delivered value into the market place with innovative products and growth strategies for start ups. Starting as a management consultant with Accenture, and transitioning to become a successful leader and Director of Strategy and Process Excellence in fast growth organizations. Deema drove growth at scale with results such as 5 consecutive years of 40-50% YOY revenue growth through new product development and opening international markets in the payments space. Deema holds an MBA from Kellogg School in Northwestern.

  • How SAFe is modernizing agile learning
Dominique Winter

Dominique ist Experte für erlebnisorientierte Produktentwicklung und unterstützt Organisationen dabei, begeisternde Produkte zu entwickeln. Praktische Erfahrungen als Product Owner aus der digitalen und nicht-digitalen Produktentwicklung ergänzt er durch langjährige Forschung in den Bereichen Organisationsentwicklung und User Experience. Seine Erfahrungen teilt er mit jedem, der Lust hat etwas Neues auszuprobieren und persönlich zu wachsen.

  • Begeistern statt nur beteiligen - Stakeholdermanagement als Erlebnisgestaltung
Fabian Biebl

Alles verändert sich. Ich helfe beim Verstehen und Orientieren. Beim sich-selber-helfen. Mit Agilität und dem i-Tüpfelchen Organisationsentwicklung: Veränderungswirksam sein, indem nicht im System sondern am System gearbeitet wird. Nachhaltig. Mit Blick auf Kultur, Bewahrenswertes und Konflikte. Konstruktive Verunsicherung inklusive.

  • Handwerk im Burnout. Mit Agile Leadership aus der Krise.
Falk Kühnel
  • Schwergewichtige agile Prozesse? Lasst sie uns schlanker (leaner) machen!
Florian Beck

Florian's passion is to close the feedback loop between strategy and execution. Therefore he focuses on Strategy Development, Lean Portfolio Management, and Solution Delivery. Since 2012, Florian has accompanied organizations introducing agile practices at scale.
If all three parts are working together, in short cycles, with mutual respect, focused on value for the Customer and the Business, then Florian is happy.
Florian is eager to learn more and more to help clients improve their competencies. For this reason, Florian started the SPCT-Learning journey.

  • Die Teams erwecken die Strategie zum Leben - wie OKRs, SAFe & Co. helfen können!
Friederike Strub

Agile Coach & Organisationsnentwicklung mit dem Schwerpunkt Kollegiale Führung. Mitglied in der Agilen Gilde.
Ich coache und begleite Personen, Teams und Unternehmen beim Umgang mit Komplexität, Mehrdeutigkeit & Dynamik.

  • Von der disziplinarischen Führung zum Owner
Heike Johannes

Den Menschen im Fokus haben und gleichzeitig Wert auf die Umsetzung legen - das sind mir zwei Anliegen, die ich seit Beginn meiner beruflichen Karriere verfolge.

  • Market of Skills – oder die spannende Frage: Mit wem arbeite ich hier eigentlich zusammen?
Heike Weil

Heike Weil ist Diplom Kauffrau und arbeitet seit über 20 Jahren als Führungskraft, Projektleiterin, ausgebildete Change Beraterin und SAFe Program Consultant (SPC). Führung & Organisationsentwicklung in Verbindung mit agilen Methoden sind ihre "Herzensthemen".
Sie hat umfangreiche Erfahrungen in unterschiedlichen Branchen.

  • Wenn die Transformation zurückschwingt, schwingen Sie mit?
Heiko Ennen
  • Google Kundenvortrag Marantec: Der Weg zum Future Workplace bei der Marantec Group
Holger Koschek

Als selbstständiger Berater, Trainer und Coach unterstütze ich den Fortschritt in kleinen und großen Projekten und Organisationen aller Art. Dabei lege ich Wert auf eine klare Vision, wirksame Kommunikation, eine dynamische Arbeitsorganisation mit verantwortungsbewussten und konfliktfähigen Teams sowie eine von gemeinsamen Werten getragene Zusammenarbeit.

Mein Wissen und meine langjährige Erfahrung gebe ich gerne und regelmäßig in Form von Fachvorträgen, Podcasts und Büchern weiter. Dazu gehören „Geschichten vom Scrum“, „Neue Geschichten vom Scrum“ und „Jedes Team ist anders“ (alle dpunkt.verlag), "Scrum – kurz & gut" (O'Reilly) sowie „Management Y“ (Campus).

In meiner Freizeit engagiere ich mich ehrenamtlich in der Freiwilligen Feuerwehr Wedel sowie als Konfliktberater für den Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein.

  • Die ultimativen Tools 4 Agile Teams
Joseph ASSAF

A Trim Tab, seeking always for a change and fast transition in this accelerated world | Endlessly curious.

  • Vision under a spotlight
Jürgen Dittmar

Jürgen Dittmar ist Organisationspsychologe, systemischer Organisationsberater und „Agiler Trainer und Coach“. Mit seinem Unternehmen cocondi und einem breiten Netzwerk begleitet er seit 2011 verschiedenste Organisationen bei der Einführung und Optimierung agiler Methoden und Führungsprinzipien. Schwerpunkt ist dabei die Arbeit mit Führungsebenen im Sinne von "Agile Leadership" und "Agiler Organisationsentwicklung“.
Jürgen gilt als einer der weltweit erfahrensten Trainer für Management 3.0 und unterstützt seit 2012 das Scrum-Events Netzwerk und den jährlichen Scrum-Day. Als Kooperationspartner von Scrum-Erfinder Jeff Sutherland war Jürgen maßgeblich an der Entwicklung von Scrum@Scale aktiv beteiligt und arbeitet nun auch als Partner von Jurgen Appelo in der "unFIX" Community.

  • Agile Organisationsentwicklung – die Organisation als "Produkt"
  • unFIX und Scrum@Scale - eine perfekte Kombination für agile Skalierung?
Karin Lausch

Karin Lausch hat die Leidenschaft, Organisationen und Führung zukunftsfähig zu gestalten. Sie ist Executive und Leadership Coach, Beraterin, Begleiterin und Entwicklerin. Als Agile Coach war sie bereits bei comdirect und in der Techniker Krankenkasse tätig. Zuhören ist für sie kein Mittel zum Antworten geben, sondern um zu verstehen. Karin schreibt und veröffentlicht regelmäßig Artikel zu Themen wie New Work, Agilität und Führung.

  • Führung in der permanenten Transition
Kerstin Dietz

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

  • Thema Atlassian Cloud
Konstantin Diener

Konstantin Diener ist CTO bei cosee. Seit 2007 ist er von der agilen Idee fasziniert. Er hat etliche agile Projekte und Produkte als Scrum Master, Product Owner oder Entwickler begleitet. Mittlerweile ist eines seiner Fokusthemen die Entwicklung großartiger digitaler Produkte.

  • Schätzungen – das Enfant terrible der Software-Entwicklung
  • Wir brennen für unsere Aufgabe! Aber bitte nicht ausbrennen! Und nichts in Brand stecken!
  • Continuous Discovery am Beispiel der SPIEL.digital
Manuel Illi

Ich arbeite seit vier Jahren als Scrum Master und agiler Lerncoach in agilen Software-Projekten für die QualityMinds GmbH. Als Germanist und Philosoph bringe ich meine eigene Perspektive in die agile Teamarbeit mit ein. Meine Leidenschaft gilt dem agilen Lernen, dem Lerncoaching, dem persönlichen Austausch und dem gemeinsamen Nachdenken.

  • From Zero to Hero - how an agile learning organization enabled it
Manuel Marsch

Manuel Marsch ist ein erfahrener KEGON-Berater, der sich seit über 15 Jahren mit Agilen Themen für Teams und Organisationen beschäftigt und neben der Theorie immer gerne in die Praxis eintaucht.
Er ist zertifizierter Scrum Master, Scrum Product Owner sowie SAFe SPC und RTE und probiert immer gerne neue Methoden aus und entwickelt auch in seiner Freizeit eigene Produkte.

  • Produkte mit ein wenig Verkaufspsychologie erfolgreich machen
Markus Trbojevic

Markus Trbojevic ist ausgebildeter Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und hat Softwareentwicklung von der Pike auf gelernt. Aus der Unzufriedenheit mit dem in seinen ersten Anstellungen erlebten Projektmanagement heraus entstand der Impuls, sich in diesem Bereich weiterzuentwickeln, um die Projektwelt insbesondere für Teams, aber auch für deren Kunden jeden Tag ein bisschen besser zu machen. Als sein Arbeitgeber erste Gehversuche mit agilen Methoden unternahm, hat Markus schnell erkannt, dass diese Vorgehensweisen, die Methoden und die Haltung dahinter genau jene waren, die er als Entwickler schmerzlich vermisst hatte. Seitdem ist er als Teamentwickler und Coach für seine Teams im Einsatz. Sein Ziel ist es stets, sich selbst so weit wie möglich überflüssig zu machen. Die dadurch gewonnene Zeit nutzt er für die Arbeit in agilen Communitys innerhalb und außerhalb des Unternehmens.

  • Die ultimativen Tools 4 Agile Teams
Matthias Zax

Matthias Zax works as an agile engineering coach at Raiffeisen Bank International AG (RBI). Originally a trained software developer and “#developerByHeart”, he has focused on testing software specialized on test automation in the DevOps environment since 2018 and organizes the RBI Test Automation Community of Practice.

  • From Zero to Hero - how an agile learning organization enabled it
Meike Walbrunn

Passionate about driving transformation and accompanying change in complex technology environments, Meike Walbrunn is leading the function Agile Portfolio Operations & Governance building up the Agile PMO to enable and strengthen the journey towards more Business Agility across Vodafone’s D&IT.

In her previous role, she already successfully built up a strong transformation team and helped the technology organization in the network, customer fulfilment and operations area to master challenges on its way to more efficiency, speed and higher customer satisfaction.
She started introducing and implementing agile working methods in 2018 as part of the first LACE team at Vodafone’s Enterprise IT in Germany and brought SAFe into practice for her program for the first time.

  • Die lean-agile Transformation von Vodafone
Michael Cramer

Michael setzt sich seit über 20 Jahren mit viel Leidenschaft dafür ein, Projektteams und -Organisationen erfolgreich, agil und zukunftsfähig zu machen. Er möchte produktive Umgebungen zu schaffen, in denen Mitarbeiter ihre Potentiale entfalten können und sich auf ihre Arbeit freuen. Besonderen Wert legt er hierbei auf die inspirierende “Facilitation” von Workshops und Events – von Team-Retrospektiven bis hin zu Big Room Plannings für komplette Organisationen. Sein Serious Game „Escape the BOOM“ wurde in bislang zehn Sprachen übersetzt und wird von Coaches auf der ganzen Welt in Teambuilding-Workshops eingesetzt.

  • The X-Flow Game
Michael Mahlberg

These days Michael spends most of his time supporting clients in their quest for more effective ways to work, mostly by applying lean and agile concepts. He has been running his own company since the mid-80s and moved his focus from implementation to organization in the mid-90s. Working in a all kinds of industries from pure software development companies to public administration, he has not yet seen a project where architecture and processes where not of crucial importance. He organized several conferences around organizational aspects with regard to software development, plays active roles in community efforts (Limited WIP-Society, iSAQB-Commuinty), is a published Author, a previous editor in chief and a frequent speaker at European conferences.

  • Schwergewichtige agile Prozesse? Lasst sie uns schlanker (leaner) machen!
Michael Schneppensiefer

Creating Game Changers
Mit meinem Team begleite ich verschiedene Organisationen bei der digitalen Transformation. Beratungsschwerpunkte sind vor allem zukunftsfähige Organisationsstrukturen, agile Arbeitsmethoden und moderne Managementansätze. Wir stellen die maximale Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden her. Durch Optimierung von Struktur, Kultur und Prozessen fördern wir das volle Potenzial der Mitarbeiter, die ihre Energie auf ein gemeinsames Ziel ausrichten.

  • Welche Führungsrollen wird es zukünftig in einer echten agilen Organisation noch geben?
  • collacreation - New Work Place
Natalia Krüger

"Work smarter, not harder" lautet ihre Devise und die vermittelt sie als Agile Coach in unterschiedlichen Teams. Ihre Erfahrungen reichen von der Führungskräfteentwicklung im internationalen Konzern, über Inhouse Consulting im Lean Management bis hin zur Abteilungsleitung im öffentlichen Sektor. Als Psychologin ist sie immer auf der Suche nach Lifehacks und baut ihre Methoden stets auf empirischer Evidenz auf. Keine Küchenpsychologie, keine Esoterik, kein Bullshit. Dafür eine Kombination aus Fakten, Pragmatismus und Humor.

  • New Leadership: 7 Tools, die du kennen musst, und warum sie alle scheitern
Olaf Bublitz

Ich bin schon seit vielen Jahren in den unterschiedlichsten Bereichen der Software- & Produktentwicklung unterwegs. Programmierung, Product Ownership, Scrum Master, Management & Agile Coaching.
Visuelles Denken und die Anwendung in der Praxis sind ebenso meine Leidenschaft wie Spiele. Spiele und Simulationen setzte ich gerne in Trainings und Workshops als Agile Games ein bzw. erstelle eigene, die für die jeweilige Situation passend sind. 2019 habe ich zusammen mit Thomas Starz die ri:level GmbH gegründet und berate Unternehmen zu Agilen Methoden & Visuellem Denken in Produktentwicklung, Projekt- & Organisations-Design.

  • Coop-Maze - Hero Mode: Skalierte Kommunikation und Abhängigkeiten extrem erleben.
  • Visual Strategy Map: Ausrichtung der Produktentwicklung & Unternehmensziele visualisieren
Oliver Eydam

Oliver Eydam ist Senior Berater und OKR-Experte bei der viadee Unternehmensberatung. Als Betriebswirt mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik begann er seine berufliche Laufbahn als Allroundtalent in einem Start-Up-Unternehmen im E-Commerce, wo er sein Profil in agilen Rollen wie Product Owner und Scrum Master ausbilden und schärfen konnte. Später baute er als Head of Product Management eine Produktmanagement-Abteilung für digitale Produkte auf und manifestierte dabei maßgeblich ein agiles Mindset in der Organisation. Heute unterstützt er als Scrum Master und agiler Coach Teams und Führungskräfte bei agilen Transformationsprozessen.

  • OKR-Einführung – ein Erfahrungsbericht. Per Achterbahn in die Liquidation
Peter Pedross
  • CEO & Founder of PEDCO Inc., providing a Lean QMS as a world-wide SAS since 2014.
  • 30+ years experience in Software Engineering.
  • Studied Software Engineering, Finance and Management Psychology
  • World-wide responsible for lifecycles, processes, methods and tools at a major financial institute.
  • 50+ publications and lectures since 1995 in USA, Japan and Europe.
  • Certified in SPC since 2011, DAD, Scrum Master, TOGAF, CMMI, PMI, EFQA
  • Encountered first experience with Agile in 1999 (XP)
  • Creator of Applied SAFe, a standard implementation of SAFe as a Lean Quality Management Systems (Lean QMS)
    Lead of the Special Interest Group ‘Lean & Agile Organizations’ and member of the Board of Directors at the Swiss Association of Quality (SAQ).
    President of the Board for Computer Science at SAQ
  • Skyguide Experience report: Establishing SAFe in a highly regulated environment
Philip Feldmann

Co-founder des Joint Ventures appanvil: Top-rated Confluence app.

  • Strukturierte und ansprechende Confluence-Seiten in wenigen Minuten – mit Karma
Reiner Kühn

Reiner Kühn ist als Agile Coach, Trainer und Katalysator bei 1&1 tätig. Er begleitet seit über 10 Jahren zahlreiche Teams und Organisationen. Er ist geschätzter Ansprechpartner nicht nur zu agilen Themen.
Reiner ist Gründer und Mitorganisator der Kanban User Group Karlsruhe.

  • Zu viel Work-In-Progress? Gepflegtes Neinsagen will gelernt sein.
Robert Eppig

Das Agile Manifest ist für mich mehr als ein Werkzeugkasten, um Produkte erfolgreich zu erstellen. 20 Jahre im Projekt- und Personalmanagement haben mich gelehrt, dass Teams vor allem aus Menschen bestehen. Seit meinen ersten Erfahrungen mit SCRUM im Jahr 2009 sehe ich immer wieder eines: Wenn Mitarbeitern die agilen Werte und Prinzipien nicht nur erklärt, sondern auch vorgelebt werden, dann entsteht wirklich Großes. Das ist es, was mich antreibt.

  • Agil geht bei uns nicht! – Oder doch?
Robert Gies

Robert Gies bringt über 30 Jahre Erfahrung in der Software-Entwicklung mit und ist seit vielen Jahren im Aufbau und der Führung von agilen Entwickler-Teams aktiv. In mehr als 200 nationalen und internationalen Projekten u.a. für Kunden wie Apple Inc., Nestlé, Procter&Gamble, Lufthansa, BASF, Daimler, BMW, Opel, Telekom, Shell, Red Bull konnte er wertvolle Projekterfahrung sammeln.

2001 entwickelte er eine Softwareplattform die viele Jahre Marktführer im Bereich Brand-/Markenmanagement war und u.a. bei Apple in Cupertino (USA) für das weltweite Marketing eingesetzt wurde. Als zertifizierter Scrum Master setzte er sich vor einigen Jahren das Ziel individuell optimierte agile Prozesse einzuführen. Während seiner Arbeit in mehreren großen Agenturen (u.a. Pixel Factory, BBDO, Peter Schmidt Group, Serviceplan, Cocomore AG) und Softwareherstellern (u.a. GFT, Dr. Wirth IT, iBrams GmbH, Shopgate GmbH) perfektionierte er kontinuierlich diese Vorgehensmodelle.

Er arbeitete 8 Jahre lang mit Adobe USA zusammen, um als Technologiepartner mit Adobe Produktmanagern und Entwicklern Adobe Produkte zu verbessern. 2008 wurde er von Adobe mit dem Innovationspreis für eine besonders kreative Systemlösung ausgezeichnet. Einige seiner Ideen sind in die Adobe Creative Suite Produkte eingeflossen.

Seit 2013 setzt er Management 3.0 Praktiken ein und hat mehrere Veranstaltungen mit Jurgen Appelo (Gründer und Autor von Management 3.0) durchgeführt. Er ist aktiv in vielen agilen User Groups und renommierter Speaker auf Konferenzen.

Im September 2018 startete er das Ausbildungsprogramm zum "Agile Business Coach". Darin vermittelt er die gesammelte Erfahrung sowie bewährte Methoden und Vorgehensweisen aus vielen Praxisjahren in der agilen Team- und Organisationsentwicklung.

Heute beschäftigt er sich neben der kontinuierlichen Verbesserung von Abläufen in der agilen Software Entwicklung auch mit der Agilisierung von Geschäftsprozessen (Business Agility) auf Geschäftsführungsebene. Dazu gehört die Optimierung der gesamten Wertschöpfungskette und das Entwickeln von effektiven agilen Systemen.

Seine Mission ist es Unternehmen dabei zu helfen Denkweisen, Abläufe und Strukturen auf hohe Reaktionsfähigkeit sowie maximale Wertschöpfung und Zufriedenheit hin zu optimieren. Dabei wird das Ziel angestrebt mit dem vollen Potential einer menschenzentrierten Organisation zum unschlagbaren Unternehmen der Zukunft zu werden.

  • Kulturwandel - warum die Transformation nicht ohne die passende Haltung funktioniert
Sebastian Straube

Sebastian Straube ist leidenschaftlicher Agilist. Sein Fokus liegt im agilen Produktmanagement. Er beschäftigt sich sehr stark mit den Themen Produktstrategie und Product Discovery. Bevor er Agile Coach wurde, war er selbst Produktmanager und hat E-Commerce Anwendungen sowie innovative mobile Apps entwickelt.

  • Strategisches Produktmanagement - wie setze ich auf das richtige Pferd?
Silke Eggert

Passionate about driving change, setting up new capabilities and providing leadership in cross-functional complex transformation programmes, Silke Eggert is the Head of Lean Portfolio Management & Transformation in the global Digital & IT organisation in Vodafone. In this role, Silke is establishing Lean Portfolio Management for Digital & IT and responsible for the implementation of SAFe for Vodafone.

Silke has 25 years of successful management experience in large-scale transformation and technology integration programmes, customer service delivery, strategic alliance management/partner management and marketing in the ICT industry. She started to adopt and implement agile ways of working in 2018 and has put SAFe into practice for the largest OSS and BSS transformation programme for VodafoneZiggo in the Netherlands. She lives near Düsseldorf, Germany, with her husband and their two daughters. Outside work, she enjoys spending time with her family and dog, travelling, reading. She can be contacted at Silke.Eggert@vodafone.com or at Silke Eggert | LinkedIn.

  • Die lean-agile Transformation von Vodafone
Silvio Wandfluh

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

  • Hybrid PI Planning doesn’t work - effective alignment like a BOSCH
Stefan Becker

Ich bin Informatiker und seit 1987 in der IT-Branche tätig. Mein beruflicher Werdegang führte mich als Software-Entwickler, Architekt und Projektleiter über Anwender- und Beratungsunternehmen zur Geschäftsführung eines börsennotierten Systemhauses. Als Gründer der KEGON AG setze ich die Schwerpunkte meiner beruflichen Tätigkeit auf die Entwicklung von IT-Strategien und IT-Architekturen in Großunternehmen, u.a. als Entwicklungsleiter eines der größten Java-basierten Softwareentwicklungsprojekte Deutschlands. Seit 2011 bin ich zertifizierter SCRUM-Master und beschäftige mich mit der "Übersetzung" agiler Methoden in die Organisation von IT-Dienstleistern. Im Zusammenhang mit wachsenden Team of Team-Strukturen habe ich mich anschließend mit Frameworks zur skalierten Agilität beschäftigt (LeSS, Nexus, SAFe, Scrum@Scale). In den letzten Jahren ist skalierte Agilität in Produktentwicklungsorganisationen unserer Kunden als Trainer oder agiler Coach mein Tätigkeitsschwerpunkt.

  • An Tagen wie diesen ... mein erstes Jahr als Business Ownerin unserer SAFe-Transformation
Stefan Roock

Stefan Roock (it-agile) hilft Unternehmen, Führungskräften und Teams dabei, ihre Potenziale zu entfalten - hin zu erfolgreichen Unternehmen, die ihre Kunden und Mitarbeiter begeistern. Er ist davon überzeugt, dass dazu strukturelle, personelle und interpersonelle Themen im Zusammenspiel adressiert werden müssen.

Stefan Roock hat seit 1999 agile Ansätze in Deutschland maßgeblich mit verbreitet und weiterentwickelt. Zunächst hat er als Entwickler in agilen Teams, später als Scrum Master/Agile Coach und Product Owner gearbeitet. Heute arbeitet er zusammen mit seinen Kollegen daran, dass Unternehmen langfristig mit agilen Denk- und Arbeitsweisen erfolgreich sind. Dabei fokussiert er auf agile Leadership.

Er ist regelmäßiger Sprecher zu agilen Themen auf Konferenzen, bei User Groups und in Unternehmen. Außerdem schreibt er Bücher und Artikel zu agilen Themen.

  • OODA-Cycle und IOHAI-Leadership-Prinzipien
Stefania Laventure

Stefania Laventure ist Unternehmens- und Strategieberaterin mit über 15 Jahren Erfahrung. Als zertifizierte Product Ownerin und Design Sprint Facilitatorin weiß sie ganz genau, wie man die eigene Kreativität hervorkitzelt und mit viel Freude sowohl innovativ als auch pragmatisch denkt.

Sie beschäftigt sich damit, Gründern und Teams zu helfen, ihre Prozesse selbst zu optimieren, indem sie Werkzeuge wie Design Thinking und das OKR-Framework verwendet.

  • Prototypt eure OKRs mit Design Thinking
Stefanie Metternich

Ich bin Steffi, 53 Jahre alt, seit fast 24 Jahren bei der FormMed HealthCare AG in Frankfurt beschäftigt und in diesen 24 Jahren hatte ich einige Rollen. Mein Herz schlägt schon immer für den Vertrieb und meine jetzige Rolle des Product Owners ist genau das was ich immer wollte, auch wenn ich es nicht immer wusste.

  • Von der disziplinarischen Führung zum Owner
Susanne Bauer

Susanne Bauer ist Systemische Business Coachin und Trainerin im agilen Kontext. Ihr Fokus sind die zwischenmenschlichen Aspekte bei agiler Führungsarbeit, Veränderungsprozessen oder agiler Transformation. Dabei greift sie auf ihre langjährige Erfahrung als Führungskraft im Marketing und Trainingssektor, als Ausbildnerin im Coaching und auf fundierte wirtschaftliche, Coaching- und Change-Management Ausbildungen zurück.

  • Wenn die Transformation zurückschwingt, schwingen Sie mit?
Svenja Suhre

Ich bin Svenja, Coach, Organisationsentwicklerin und seit September 2022 Consultant bei der KEGON AG. Diversität und Interkulturalität haben meiner Meinung nach großes Potential unsere Zusammenarbeit produktiver und innovativer zu machen - gerade auch im agilen Umfeld. Die Herausforderung liegt wie immer allerdings nicht beim "Wissen", sondern beim "Machen". Für letzteres möchte ich ein paar Denkanstöße geben!

  • „It is not wrong, it is different.“ - Interkulturalität und gelungene Agilität
Sylvius Gerber

Studierter Historiker, mehrfach Unternehmensgründer, Querdenker und Kämpfer gegen die selbstverschuldete Unmündigkeit von Arbeitnehmern - 22 Jahre Berufsleben in wenigen Worten zusammen gefasst ;-)

  • Agiles Arbeiten - Befreiung der Arbeitnehmenden aus ihrer selbstverschuldeten Unmündigkeit
Team Capitol

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

  • Thema Atlassian Cloud
Testperson
  • Thema Atlassian Cloud
Thomas Starz
  • Visual Strategy Map: Ausrichtung der Produktentwicklung & Unternehmensziele visualisieren
Thorsten Göckeler
  • Alternative Retrospektiven
Tim Klein

Tim Klein, Die Produktwerker, begleitet Organisationen auf ihrem Weg der agilen Produktentwicklung als Agile Product Coach & Digitalexpert. Sein Fokus liegt auf dem Training, Mentoring und Coaching von Product Ownern/Produktmanagern sowie der Organisationsberatung von Produktorganisationen. Tim ist ein erfahrener Speaker, Podcaster (Podcast: "Die Produktwerker") und aktives Mitglied der Agile Community. Seit mehr als 21 Jahren ist er in Familienunternehmen, mittelständischen Firmen und Konzernen (B2B und B2C) tätig.

  • Product Principles - eine wichtige Ergänzung der Produktvision
Verena Gorix
  • Prototypt eure OKRs mit Design Thinking
Volker Schipmann

Ich begeistere mich seit vielen Jahren für das agile Arbeiten, weil es mir persönlich einfach mehr Spass macht. Dies liegt sich an den Menschen, der Einladung zur Verantwortungsübernahme wie auch an der Art und Weise der Ergebnisorientierung die man eher im agilen Umfeld finden kann. Seit über 20 Jahren arbeite ich in bzw. leite Projekte, kommend aus der klassischen, umsetzungsorientierten Unternehmensberatung.

  • Market of Skills – oder die spannende Frage: Mit wem arbeite ich hier eigentlich zusammen?