Adrian Hoehl

Adrian Hoehl ist bei Seibert Media als Video Producer tätig. Zuvor sammelte er 10 Jahre lang Erfahrung im Bereich Filmproduktion und -organisation, welche er nun in das Team Academy einbringt. Parallel zu seiner Tätigkeit für diverse Kinoproduktionen und TV-Spielfilme, studierte er Filmwissenschaft (Bachelor) und Mediendramaturgie (Master) an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz.

  • Mit E-Learning das Atlassian, Google und Agile Universe entdecken
Alexander Blom

Als „CultureCouncellor“ habe ich die Weiterentwicklung durch Potentialentfaltung von ganz AOE im Blick. Naturgemäß sehe ich Herausforderungen als „KreativeSpannungen“, die, wenn sie gelöst werden, Energie freisetzten und uns helfen mit unserer Arbeit mehr Wirkung zu erzielen. Ich setze mich leidenschaftlich für den Aufbau von Kapazitäten bei Einzelnen, Institutionen und der Organisation als Ganzes ein. Meine Aufgabe ist es, die Lernfähigkeit meiner Organisation zu steigern um so die Bedürfnisse unserer Kunden und der Gesellschaft immer besser zu erfüllen.

Meine Strategie besteht darin, die richtigen Leute in den richtigen Gesprächen zusammenzubringen und so die Verbindungen und das gemeinsame Verständnis zu schaffen, das für systematisches, handlungsbasiertes Lernen nötig ist.

Meine Arbeit besteht unter anderem darin, Lernfragen zu formulieren, stillschweigende Annahmen zu adressieren, Entscheidungen herbeizuführen, über Erfahrungen zu reflektieren, kleine aber wesentliche Fortschritte zu identifizieren, um Hoffnung, zu schüren, die zu neuem Handeln führt …

  • Diversität, Innovation, Chancen: Wie uns „Meaningful Conversations“ als treibende Kraft für neue Perspektiven bei AOE inspirieren.
Alexander Radzio

Seit Oktober 2019 arbeite ich als Agiler Coach bei der Lufthansa AG und unterstütze dabei verschiedene Bereich und Projekte bei der Einführung von agilen Frameworks durch Coaching, Trainings und Workshops.

  • Virtualize it! - Beispiele digitalisierter und zielgruppengerechter Trainings & Simulationen
Alicia Grein

Ich bin Alicia, Cloud Evangelist bei //SEIBERT/MEDIA und somit Ansprechpartnerin rund um das Thema Cloud. Meine Hauptverantwortung liegt im Aufbau, dem Wachstum und dem Management des zukunftsträchtigen Themenfelds Cloud. Ich möchte dir zeigen, welche tollen Möglichkeiten die Cloud für dich und dein Team bereithält und weshalb es sich lohnt, sich schon jetzt mit dem Thema zu beschäftigen und einen Schritt in Richtung Zukunft zu gehen.

  • Warum Dein Atlassian Jira und Confluence in die Atlassian Cloud gehen werden
Alina Schwerdtfeger

Gemeinsam mit meiner Kollegin Julia Reifenberger bin ich seit Januar 2020 als Team Coach bei der FormMed HealthCare AG tätig. Hier unterstütze und begleite ich Individuen, Teams sowie die Organisation auf ihrem Weg in Richtung Agilität und Selbstorganisation.

  • Die Differenzierungsphase in agiler Evolution: Wie wir zusammenkriegen, was scheinbar nicht zusammenpasst
Anna Groos

Was Anna ausmacht, ist ihr Gespür für Menschen. Das merken unsere Kund*innen, wenn Anna in Zielgruppen-Interviews – Empathie voraus – nach dem Problem forscht, aus dem sich rentable Produkte entwickeln lassen. Wenn sie bei der Suche nach neuen Geschäftsmodellen vehement aus Sicht der Zielgruppe argumentiert (und damit schon so manchen Startup-Traum hat platzen lassen). Wenn sie gemeinsam mit Teams herausfindet, wie sie wirklich wirklich arbeiten wollen. Wenn sie in Workshops eine angenehme Atmosphäre schafft, die sich fast schon nicht mehr wie Arbeit anfühlt. Oder wenn sie genau die richtigen Menschen findet, um große Ideen Realität werden zu lassen. Das merken wir quäntchen, wenn Annas Antennen winzigste Unstimmigkeiten im Team in nullkommanix erspüren. Wenn sie uns ansteckt mit ihrer Begeisterung für ihre Herzthemen: Klimaschutz, Feminismus und schöne Sprache. Wenn sie Teamabende organisiert, weil sie findet, das sei jetzt aber mal wirklich wieder an der Zeit. Wenn sie sich Event-Formate ausdenkt, die Menschen wirklich zusammenbringen. Wir könnten sagen, Anna ist eine super Produktentwicklerin, Event-Erfinderin, Texterin und Netzwerkerin. Wir sagen aber einfach: Anna mag Menschen.

  • Schluss mit Produkten, die niemand braucht! Ideen früh validieren mit PREtotyping.
Anna Olivier

Anna Olivier
Eine wache Präsenz mit der Fähigkeit, die wichtigen Punkte aus einem Gespräch zu filtern und Unstimmigkeiten offen zu legen - das ist, was viele Menschen an mir schätzen. Blinde Flecken beleuchten, Ursachen spiegeln, Klarheit schaffen - alles genau mein Ding.
Bei idealo mache ich damit als Agile Coach die Welt jeden Tag ein wenig besser, inzwischen seit fast fünf Jahren. Mein letzter Aha-Moment war das Ausprobieren der Nachwirkphase. Sprich mich an, wenn du mehr wissen willst.

  • Vom schmalen Grat zwischen Hilfe und Hindernis im Agile Coaching
Anna Zinsser

Ich bin freie Kreative, User Experience Designerin und Kreativ-Coach aus Karlsruhe. Zudem bin ich Mitgründerin der Karlsruher Coaching Community, die sich auf kreative Art und Weise mit Themen rund um systemisches Coaching, Agilität und New Work ... beschäftigt und einen offnen und niederschwellig Zugang für alle Interessierte bietet. Stetige Reiselust (zu virtuellen und realen Welten) und Kunstliebe gehören auch noch zu meinem Profil.

  • Performance!
Anne Gildenhard

Ich bin systemischer Coach, Scrum Master und Interior Designerin. Mit Hilfe meines vielfältig gefüllten Werkzeugkastens schaffe ich Freiräume, Kommunikationräume und Ideenräume. Dabei steht für mich der Mensch immer über dem Prozess.

  • Performance!
Armin Meyer

Armin Meyer arbeitet seit 2007 bei //SEIBERT/MEDIA und hat in wechselnden Rollen seine Spuren im Unternehmen hinterlassen. Durch seinen Abschluss als Diplom Informatiker und eine kaufmännische Ausbildung bringt er sowohl einen technischen, als auch einen kaufmännischen Blickwinkel in sein Wirken ein. Bei der Umsetzung darf für Armin auch immer gerne der agile Methodenkoffer im Gepäck sein. Vor allem steht immer im Mittelpunkt, dass in der Zusammenarbeit mit Menschen hilfreiche Dinge entstehen.

Bei //SEIBERT/MEDIA hat er sich viele Jahre mit agiler Softwareentwicklung als Product Owner und auch Scrum Master beschäftigt. Themen wie Produktentwicklung, IT-Beratung und Organisationsentwicklung sind ebenfalls immer Teil seines Schaffens. Aktuell kümmert er sich darum das Thema "Data-driven-company" bei //SEIBERT/MEDIA voranzutreiben.

  • Data Driven Teams - wie wir unsere agilen Teams mit Daten unterstützen
Axel Blumentritt

Axel ist IT Project Manager bei B&B Hotels Germany GmbH und steuert aus Hochheim am Main viele zentrale und vor Ort implementierte IT-Projekte in den über 150 Hotels in Deutschland. Er beschäftigt sich mit Projektmanagement im Bereich der digitalen Transformation und kennt sich bestens mit den Software-Werkzeugen von Atlassian aus. Er hat an der Hochschule Mainz seinen Bachelor of Science und an der Hochschule Ludwigshafen seinen Master of Science in Business Informatics mit dem Schwerpunkt 'Information Management & Consulting' abgeschlossen.

  • Checkliste für einen Projektmanagement-Baukasten mit Atlassian Confluence & Jira
Bastian Schmitt

Bastian ist seit 2009 ein Bestandteil der //SEIBERT/MEDIA Familie. Er hat das Atlassian Lizenzteam mit aufgebaut und ist seit mehr als zwei Jahren Produkt Marketing Manager der draw.io Diagramming Apps, einem Joint Venture von JGraph Ltd. und //SEIBERT/MEDIA. Bastian beschäftigt sich intensiv mit dem Konzept der Visualisierung und hilft Atlassian Teams rund um den Globus dabei, Bilder sprechen zu lassen.

  • draw.io goes Whiteboard - Mehr als ein reines Diagramming Tool
Bernd Joussen

Der systemische Business Coach Bernd Joussen ist agiler Teamentwickler. Er begleitet Organisationen und Führungskräfte auf ihrem eigenen Weg in die Agilität

Der ausgebildete Mediator und Scrum Master ist passionierter Retrospektiven Moderator mit mehr als 100 Einsätzen jährlich und sehr erfahren in anspruchsvollen Moderationen insbesondere im virtuellen Raum.

Vor allem in schwierigen Situationen und Konflikten begegnet er Menschen mit professioneller Augenhöhe und Empathie.

In seinen Trainings und Workshops sagt man ihm Humor und Kreativität nach, die mitunter zu überraschenden Perspektivwechseln führen können.

Er ist überzeugt von Konzepten der „Psychological Safety“ oder „Agile Leadership“ und coacht damit nicht nur agile Teams sondern insbesondere Führungskräfte in Veränderungsprozessen.

Bernd war bei Marktführern in Touristik, Handel und E-Commerce als Agile Coach und Projektleiter 20 Jahre für IT Strategie und agile Transformationsprojekte verantwortlich.

  • Retrospektiven für Führungskräfte: Praxistipps aus mehr als 100 virtuellen Einsätzen pro Jahr - für mehr gelebte Management Agilität
Björn Döhler

Erfahrener CEO mit erfolgreichen, internationalen Projekten und Produkten in kleinen und großen Unternehmen, mit genauem Blick auf Zeit- und Budgetrahmen. Fachmann für Vertrieb, Marketing und Produktmanagement mit umfassenden Kenntnissen in verschiedensten IT-Technologien und -Dienstleistungen sowie Erfahrung in Management und Umstrukturierung von Unternehmen. Immer auf der Suche nach der nächsten spannenden Herausforderung, die es zu lösen gilt.

  • Automatisierung von Confluence und Linchpin mit zentralisierten Benutzerprofilen
Britta Bolzern-Konrad

Ich bin Britta Bolzern-Konrad, Prof. für Techn. Betriebswirtschaft an der TH Rosenheim am Campus Burghausen, den ich zwischen 2015 und 2020 aufgebaut und geleitet habe. Als Ingenieurin und Betriebswirtschaftlerin mit langjährigem Industriebackground fasziniert mich der interdisziplinäre Blick auf die Dinge ebenso wie die Verbindung aus Theorie und Praxis. Ich bin überzeugt: Wir können technisch herausragend sein, wenn wir aber Angst davor haben, Fehler zu machen, werden wir keinen nachhaltigen Erfolg erzielen. Vertrauen stellt für mich den entscheidenden Wettbewerbsvorteil unserer Zeit dar. Das Ergebnis meiner intensiven Forschung zu diesem Thema ist ein messbares, in den Strategieprozess integrierbares und im Rahmen von Managementsystemen anwendbares Vertrauensmodell.

  • "VERTRAUEN | über die Messbarkeit und strategische Implementierbarkeit des vermeintlich weichen Faktors"
Caroline Schmidt
  • König Karl gegen die Bösen Geister Routine, Schlendrian und Kurzsicht (Märchen, Teil2)
Chanel Greco

Chanel ist die Gründerin und Geschäftsführerin von saperis, einem Schweizer Dienstleister für Google Workspace. Durch massgeschneiderte Schulungen, Tutorial Videos und online Kurse bringt Chanel Teams weltweit bei, wie sie die vielen Tools von Google Workspace für eine effizientere Zusammenarbeit einsetzen können.
Als Google Developer Expert hat Chanel schon vielen geholfen, ihre ersten Automatisierungs-Erfahrungen mit Google Apps Script zu machen. Apps Script ist eine zugängliche Programmiersprache, um Makros für z.B. Google Sheets zu erstellen.

  • Erfolgreiche Teamarbeit mit Google Workspace
Christian Konz

Christian Konz begleitet als Trainer, Berater und Agile Coach seit vielen Jahren Unternehmen und Menschen in ihrer Entwicklung. Neben seiner Rolle als Geschäftsführer der ibo Akademie ist er leidenschaftlicher Organisationsentwickler, Speaker und Buchautor.

  • Hintergründe, Inhalte und Insights zum Buch „Agile Organisation“
Christine Heitmann

Christine Heitmann
Christine took over the leadership of the Team Coaches in IT at toom in May 2021. Prior to that, she worked at an IT consultancy company for 4 years, supporting agile transformations from an Organizational Change & Communication perspective. Together with the Team Coaches, she now supports the current 17 teams on their way into the agile development world. On this journey, she is particularly interested in promoting the agile mindset: tackling new challenges with courage, curiosity and trust in one's own team.

  • "Respect for those who do it agile" - in this case, toom itself. SAFe® transformation with Agile Hive
Christoph Scherer

Ich arbeite seit 2019 als Agile Coach bei der Lufthansa. In den vergangenen Monaten habe ich zusammen mit meinen Kollegen die Möglichkeit genutzt unsere Trainings und Simulationen von Grund auf neu zu gestalten.

  • Virtualize it! - Beispiele digitalisierter und zielgruppengerechter Trainings & Simulationen
Clara

Clara Roder ist seit Juli 2020 bei //SEIBERT/MEDIA als Partner Managerin tätig. Ihre Hauptverantwortung liegt im Aufbau, dem Wachstum und dem Management von strategischen Partnerschaften rund um unsere Produkte (Linchpin, draw.io und Agile Hive). Ihr starker Hintergrund in Marketing und Wirtschaft unterstützt ihre Fähigkeit, Unternehmen in den Bereichen Kommunikation, Zusammenarbeit, Wissensmanagement sowie sozialen Intranets zu beraten.

  • Automatisierung von Confluence und Linchpin mit zentralisierten Benutzerprofilen
Clemens Fucker

Clemens ist seit 2019 Agile Coach/Scrum Master bei Seibert Media. Seine Schwerpunkte liegen im systemischem Coaching, der übergreifenden Arbeit mit Teams und der Organisationsentwicklung. Als Soziologe bringt der neben dem Wissen über Voraussetzungen, Abläufe und Folgen des Zusammenarbeitens von Menschen auch Erfahrung aus den Bereichen Scrum, Kanban, Teamentwicklung, Vertrauen und Beziehungen sowie Agile Leadership mit.

  • Retrospektiven in Zeiten von Hybrid Work
Corinna Koschmieder

Corinna ist Perspektiven-Schmiedin und Strukturanalystin bei der Co-Schmiede. Im Rahmen von Vorträgen, Workshops und Prozessbegleitungen beschäftigt sie sich mit den Themen: Lernen in agilen Organisationen, Leadership, Assessment und Emotionsmanagement. Ein besonderes Anliegen von ihr ist die Vernetzung von Praxiserfahrungen, Best-Practice Beispielen, wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen und innovativen, alltagstauglichen Tools in (agilen) Organisationen.

  • Wie die Haltung der Polyamorie die Agilität beflügeln kann
Daniel Konrad

Daniel Konrad ist agiler Transformationsgestalter. Als Agile Coach und Scrum Master unterstützt er bei der MT AG IT-Organisationen bei DevOps und Agilität. In Konrads Management Kolumne schreibt er regelmäßig für t3n.

  • Agile Accelerators - Von der Idee zum Produkterfolg in nur 3 Monaten.
Daniel Lachmann-Nishibane

Ich bin begeisterter Agilist seit 2015 und habe seitdem viele positive Erfahrungen mit Scrum und Co. als Scrum Master, Product Owner und Agile Coach sammeln dürfen, in einer vielzahl von Projekten und Branchen.
Mein Herz schlägt für die stetige Steigerung von Kundennutzen und Kundenzufriedenheit. Und das gelingt nach meiner Erfahrung am besten mit der richtigen Kombination und Anwendung agiler Methoden.
Privat begeistere ich mich für Klettern, Bergsteigen und japanische Kultur.

  • Agile Accelerators - Von der Idee zum Produkterfolg in nur 3 Monaten.
Daniel Westermayr

Kanban Trainer und agiler Coach, Partner bei Colenet GmbH. Ich begleite Menschen, Teams und Organisation auf ihrem Weg, weil kontinuierliches und schnelles Lernen der einzige nachhaltige Wettbewerbsvorteil in Komplexität und Unsicherheit ist. Meine Leidenschaft sind nützliche und individuelle Metriken, die ich gemeinsam mit unseren Kunden entwickle - für nachhaltige Performance und Erfolg.

  • Was du schon immer über Metriken wissen wolltest und nicht zu fragen wagtest
Daniela Arndt

Agile Innovation Coach mit Spiele-Leidenschaft bei der R+V Versicherung. Neue, agile oder innovative Methoden und Zusammenarbeitsformen zu vermitteln - das geht am besten, wenn man es selbst erlebt und Erfahrungen im geschützten Raum sammeln kann. Dazu sind agile Spiele und Simulationen eine einfache und auflockernde Möglichkeit.

  • Hybride Spiele – gemeinsame Suche nach Möglichkeiten agiler Spiele im realen und virtuellen Raum
David Hanke

Hallo mein Name ist David
Ich bin seit 2019 bei //SEIBERT/MEDIA als Product Marketing Manager
Zuständig für:
Aura - Beautiful Formatting Macros in Confluence
Blueprint Creator - Advanced Templates in Confluence

  • Informationen in Confluence visualisieren mit Aura - Beautiful formatting macros
  • Scrum Meetings und agile Prozesse dokumentieren - Blueprint Creator
Dirk Heuschen

Dirk Heuschen unterstützt Kunden seit mehr als 20 Jahren als Projekt Manager, Agile Coach, Berater oder Interim Manager. Fachlich liegt sein Fokus auf Unternehmenstransformation, Kulturentwicklung, Enterprise-Modellierung, Corporate Collaboration, Agile/Hybrid Projekt- und Programmmanagement, Taskforce und Recovery Management. Als Wirtschaftsingenieur / MB, ergänzt durch ein Studium der Psychologie (TU Darmstadt und UC Berkeley), verfügt er über einen breit angelegten akademischen Hintergrund. Als Gründungsmitglied der kyona-Gruppe versteht er sich als Architekt einer plattformbasierten Arbeitsstruktur und -kultur, in der Teilnehmer ihre Potentiale gemeinsam ausrichten und mit ihrer persönlichen Entwicklung verknüpfen können. Vorher war er bei PwC Unternehmensberatung Experte für Supply Chain Management in der industriellen Fertigung.

  • Fallstudie: Zusammenführen zweier Jira-Server Instanzen mit anschließender Datacenter-Migration
Dominique Winter

Dominique ist Experte für erlebnisorientierte Produktentwicklung und unterstützt Organisationen dabei, begeisternde Produkte zu entwickeln. Praktische Erfahrungen als Product Owner aus der digitalen und nicht-digitalen Produktentwicklung ergänzt er durch langjährige Forschung in den Bereichen Organisationsentwicklung und User Experience. Seine Erfahrungen teilt er mit jedem, der Lust hat etwas Neues auszuprobieren und persönlich zu wachsen.

  • Mit den richtigen Mitteln UX im Product Backlog verankern
Dr. Bernd Müssig

Geschäftsführer Culture Work GmbH
Wir bei Culture Work unterstützen Menschen, Teams und Unternehmen dabei, agile Arbeitsweisen umzusetzen und dabei insbesondere Selbstorganisation und Eigenverantwortung zu aktivieren sowie die Potenziale der Mitarbeitenden zu entfalten.

  • Alles ist wichtig ODER von der Kunst das Produktportfolio agil zu managen.
Dr. Christiane Gerigk

Als Trainer, Coach und Moderatorin begleite ich Organisationen und Teams in der Umsetzung von Veränderungsprozessen und der Aneignung von Formaten der agilen Selbstorganisation.

Aktuelle engagiere ich mich als agiler Coach im Transformationsprozess der Mainova-IT

  • Führungskräfte auf den Transformationspfad führen – Einblicke von der Transformation der Mainova-IT
Erika Schüttfort

Dr. Erika Schüttfort ist als Transformation Lead bei BD Rowa tätig und hat während ihrer gesamten beruflichen Laufbahn im crossfunctionale Produktentwicklung in der Medizintechnik- und Gesundheitsbranche gearbeitet.
Ursprünglich aus Schweden und nach einigen weiteren Stationen in vielen Ländern Europas, hat sie nach ihrem Doktortitel in Materialwissenschaften an der Universität Cambridge im Forschungs- & Entwicklungsumfeld bei BSN Medical gestartet. Vor einigen Jahren übernahm sie die Aufgabe als Verantwortliche für den Aufbau des zentralen PMOs bei BD Rowa was sie genutzt hat um das Fokus auf iterative und crossfunktionale Lieferung zu setzen und damit die agile Transformation angezündet.

  • Keynote: Unsere Reise zum Mars: Die Business Agility Transformation der BD Rowa
Felix Herter

Felix beschäft sich bei TheDive seit knapp drei Jahren damit, wie Teams und Organisationen den Prozess der organisationalen Transformation hin zu mehr Responsivität unter Berücksichtigung ihrer individuellen Bedürfnisse strukturieren und ihre Zusammenarbeit bewusst gestalten können. Schwerpunkte der Verantwortlichkeiten in seinen Rollen sind die Ausbildung von The Loop Approach Fellows, die Organisation der Loop Academy und zunehmend die Begleitung von Teams mit dem Loop Approach. Er hat Rechtswissenschaften in Münster und Wirtschaftsrecht in Berlin studiert.

  • Unternehmen neu gedacht: Die Organisation des 21. Jahrhunderts
Felix Rüssel

Management Consultant & SPCT @ KEGON AG

Felix Rüssel is Management Consultant and SPCT at KEGON AG - one of Europe's leading consultancies for Scaled Agile. His professional activities focus on the optimization of product development processes in large organizations according to lean & agile principles as well as the improvement of communication between business departments and product development.

With his certification as Scaled Agile Framework® Program Consultant (SPC) he was the first consultant for this method in Germany. He is the first certified SAFe® Release Train Engineer (RTE) in Germany and SAFe® Program Consultant Trainer (SPCT).

  • Warum es heute nicht mehr ausreicht auf Velocity zu blicken: weg von Output, hin zu Outcomes, Flow & Competency
Finn H. Krusholm

Finn H. Krusholm was formerly a CEO of the largest Google Workspace resellers in the Nordics.

During that time, he was approached by a large financial institution, asking for help with a very important, yet very time-consuming issue in Google Workspace. Namely, that files shared externally were still accessible to the third-parties long after the online collaboration was over. That’s how Tricent was born.

Since then, Finn has become the CEO of Tricent and is today working to help businesses around the world get more time to create value and not to spend time on boring tasks such as removing third-party access to their shared files.

  • Actively Doing Nothing = More Agility, More Security, More Value!
Franziska Meyer

Als Release Train Engineer habe ich bei der Zurich Gruppe Deutschland den ersten ART für die IT Delivery im Bereich Claims gestaltet. Ein gutes Alignment zwischen Business & IT sehe ich als kritischen Erfolgsfaktor um innovative und nachhaltige Lösungen für unsere zu schaffen.

  • „Schluss mit Post-Its – starte Deinen ART mit Agile Hive und Confluence“
Frieda Tanski

Agile Coach, systemische Beraterin, Trainerin und Supervisorin. Nach zehn Jahren der Selbstständigkeit nun seit drei Jahren im Team der Agile Coaches bei idealo beheimatet, nebenher sporadisch noch freiberuflich unterwegs.
Leidenschaftsthemen sind der Umgang mit Komplexität, die perfekte Zubereitung von Pulpo und der kölsche Karneval.

  • Vom schmalen Grat zwischen Hilfe und Hindernis im Agile Coaching
Friederike Strub

Coach, Supervisorin und agile Organisationsentwicklerin.
Ihre Schwerpunkte sind externes Coaching in agilen Unternehmen und die Organisationsentwicklung mit Kollegialer Führung. Sie ist Mitglied in der Agilen Gilde (agile-gilde.org).
Seit 2019 begleitet sie FormMed HealthCare AG bei dem Ziel ein agiles und dynamikrobustes Unternehmen zu werden.

  • Willkommen an Bord! Agiles Onboarding
Gerlinde Felber

Gerlinde has more than one and a half decades of experience in software development, is a certified program consultant for the Scaled Agile Framework (SAFe) and is currently leading a big agile transformation project at one of our customers in the automotive industry. Driven by the strong desire to create work environments for people that lead to happier and healthier employees as well as to more productivity and success, she helps our customers to transform their systems and develop and grow their people.

  • Priorisieren und Fokus setzen - Remote!
Gerrit Beine

Gerrit ist Trainer und Berater bei INNOQ. Er ist seit 1998 in der IT unterwegs, seit 2001 mit agilen Methoden. Er war viele Jahre lang Software-Architekt in großen Projekten. Nach 10 Jahren agile Coaching hat er 2020 den Hut des Coaches an den Nagel gehängt und um in Zukunft verstärkt Brücken zwischen Organisationsstrukturen und langlebigen Software-Architekturen.

Gerrit hat Informatik studiert, ist Autor zahlreicher Fachartikel und regelmäßig als Sprecher auf Konferenzen zu den Themen Software-Architektur und Agile zu treffen.

  • Mythos Teamautonomie
Gülüm Basak

Gülüm Basak ist seit April 2020 Product Owner eines virtuellen Scrum Teams mit Mitgliedern von zwei Firmen (Amadeus und Lufthansa Group). Ihr Team ist Teil eines firmenübergreifende Agile Release Train, den beide Firmen gemeinsam aufgesetzt haben.

Seit 2018 ist Gülüm Teil der ersten SAFe Implementierung bei Amadeus und arbeitet seit 2017 mit virtuellen Teams, die typischerweise mit Mitgliedern aus verschiedenen Standorten zusammengesetzt sind.

Schon seit 2008 ist Gülüm Teil der agilen Community und war Product Owner eines der ersten agilen Teams bei Amadeus. Seitdem hat sich Gülüm zum Agilen Experten weiterentwickelt und in verschiedenen Bereichen und Themen mit vielen verschiedenen Teams zusammengearbeitet.

  • Do the magic! Ganz ohne Zaubertrank: Wie man als Product Owner ein Team zum Erfolg führt
Heike Molin

Mein Name ist Heike Molin. Ich lebe mit meiner Familie in Frankfurt. Als zertifizierte Live-Online-Trainerin, Moderatorin und Scrum-Masterin habe ich über 1.000 Online-Veranstaltungen auf den gängigen Plattformen durchgeführt. Seit über einem Jahr sind Adobe Connect, GoToWebinar, Skype-for-Business, Teams, Vitero, Webex und Zoom mein neues Arbeits-Zu-Hause geworden. Damit es immer spannend bleibt, probiere ich gerne neue Methoden wie z.B. Mixed-Media aus, um Abwechslung in die Online-Veranstaltungen zu bringen. Weitere Infos: www.heike-molin.de

  • Spannende Online-Veranstaltungen mit Mixed-Media - Integration von analogen Medien (Flipcharts, Kanban-Boards, etc.) in den digitalen Raum
Heike Weil

Heike Weil ist Diplom Kauffrau und arbeitet bei der KEGON AG als Senior Beraterin. Sie ist seit über 20 Jahren als Führungskraft, Coach und Projektleiterin tätig und hat umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Führung, Projektmanagement, IT-Outsourcing und Coaching sowie in Prozess- und Organisationsverbesserungen und der Einführung agiler Methoden. Heike ist SAFe Program Consultant und Scrum Master.

  • „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ – Wie unsere innere Haltung kontinuierliches Wachsen und Lernen unterstützt
Heiko Bartlog

Als Gastgeber für Innovation begleitet Heiko Persönlichkeiten, Teams und Organisationen auf dem Weg zu agiler Zusammenarbeit und erfolgreicher Entwicklung. Neben Scrum gehören vor allem Effectuation und Lean Startup sowie Liberating Structures und Training from the Back of the Room zu seinem Repertoire. Heiko ist Solopreneur mit einem vielfältigen Netzwerk, und hin und wieder versucht sich Heiko auch selbst als Entrepreneur.

  • Erstelle und nutze Dein eigenes Kartenset in weniger als 15 Minuten
Holger Koschek

Dipl.-Inform. Holger Koschek ist selbstständiger Berater, Trainer und Coach für fortschrittliches Management in kleinen und großen Projekten und Organisationen. Er unterstützt Teams und Führungskräfte im Projekt- und Produktmanagement sowie im Projektmarketing. Dabei legt er Wert auf eine klare Vision, wirksame Kommunikation, eine dynamische Arbeitsorganisation und eine von gemeinsamen Werten getragene Zusammenarbeit. Holger Koschek gibt sein Wissen und seine langjährige Erfahrung gerne und regelmäßig in Form von Fachvorträgen und Büchern weiter. Dazu gehören „Geschichten vom Scrum“ (dpunkt.verlag), „Neue Geschichten vom Scrum“ (dpunkt.verlag) sowie die Bestseller „Scrum – kurz & gut“ (O'Reilly) und „Management Y“ (Campus). In seiner Freizeit engagiert er sich ehrenamtlich in der Freiwilligen Feuerwehr Wedel.

  • Jedes Team ist anders: Ein Leitfaden für nachhaltige Teamentwicklung
Ina Stockhorst

Ich bin Scrum Master bei AOE und begeistere mich für Menschen, Organisationen und die wundervolle Komplexität mittendrin und drumherum. Aktuell finde ich vor allem Themen in Bezug auf unsere neuen und veränderten Chancen zur Remote Work spannend und wie wir uns als Organisation weiter entwickeln.

  • Diversität, Innovation, Chancen: Wie uns „Meaningful Conversations“ als treibende Kraft für neue Perspektiven bei AOE inspirieren.
Ingo Schneider

In 1993, Ingo started working for Vodafone. From 1999, he started working in different roles as team manager in the BSS-IT within different departments. In 2015, Ingo decided to leave management roles to become a Lean Six Sigma Black Belt, because data driven decisions seemed so much more promising than following hippo based decisions. In 2018, he had the chance to work on one of the biggest agile projects within Vodafone. For a year, he worked as a scrum master in several teams. Through his experience, he was thrilled and emotionally touched by everyone’s mindset and viewpoint. Since 2020, he is currently working as a RTE in his second ART.

In 2020, he passed the Scaled Agile SPC and in the following year the RTE exam. He currently gives internal SAFe trainings, in addition to his role as RTE.
Ingo is 51 years old and married for the second time with no children; instead they have a little ‘petting zoo’ at home, since his wife is very engaged in animal protection. He enjoys aphorisms and when he’s not working or walking the dogs, Ingo enjoys wakeboarding about three times a week. His biggest personal challenge is the fact he’s very emotional and not good at hiding it, whether he’s ecstatic or upset. His biggest achievement is the setup of his current Agile Release Train, which is a role model for the other ARTs in their program.

  • Happy PIPping
Jacob Chromy

Was haben ein Supermarkt für Senioren, ein Online-Shop mit Mittagspause und Unglückskekse gemeinsam? Es sind alles Produkte aus dem Hause Chromy. Jacob macht aus allem ein Produkt. Sogar daraus, aus allem ein Produkt zu machen. Sein Podcast heißt „Kein Problem, kein Produkt”. Kein Wunder also, dass Jacob in der Agentur seinen Platz gefunden hat, die fordert: Ihre Probleme hätten wir gern. Wenn Jacob gerade nicht Nutzer*innen interviewt, Fassaden baut oder digitale Geschäftsmodelle austüftelt, ballert er Slack mit Links zu Artikeln und Sachbüchern voll (klar hat er die alle gelesen!) oder verteilt als Deutschlands nettester Netzwerker unsere New-Work-Quartette. Denn wie sollte es anders sein: Auch aus dem „wie wir arbeiten” hat er ein Produkt gemacht.

  • Schluss mit Produkten, die niemand braucht! Ideen früh validieren mit PREtotyping.
Jan Steinborn

Jan Steinborn ist bei Seibert Media als Learning Experience Designer tätig. Mit mehr als 4 Jahren Erfahrung als “E-Learning One Man Show” in einem Unternehmen mit über 1.000 Mitarbeitenden bringt er praktisches Wissen und “medienpädagogisches Handwerkszeug” mit ins Team. Nach seiner Ausbildung als Industriekaufmann absolvierte er ein Bachelor und Master Studium der Erwachsenenbildung und Medienpädagogik an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz.

  • Mit E-Learning das Atlassian, Google und Agile Universe entdecken
Jo Seibert

Jo(achim) Seibert kam über die Softwareentwicklung zur Agilität. Seitdem er in seinem Team vom Entwickler zum ScrumMaster wurde, hat er agile Prozesse und seine Leidenschaft für agile Unternehmensführung entdeckt und immer weiter verfolgt. Beginnend von agilem Teamwork (Scrum, Kanban, Agile Developer Skills, Spezialthema Schätzen) ging sein Weg hin zu agiler Unternehmensführung. Zuletzt liegt sein Hauptaugenmerk auf der kollegialen Führung und der Frage, wie Entscheidungsfindung in Gruppen gut funktionieren kann.
Mehr über ihn: https://seibert.biz/jseibert

  • Ein Jahr Kollegiale Führung bei //SEIBERT/MEDIA
Joan Hinterauer

Ausgebildet zum Maschinenbauingenieur bin ich etwas über 10 Jahre dem Karrieremärchen nachgelaufen. Um an der Spitze festzustellen: Was für ein Mist.
Seither bin ich als freiberuflicher Berater unterwegs. Inspiriert von Laloux, habe ich noch ein paar Umwege über Holacracy & Co. genommen. Seit 5 Jahren feile ich nun gemeinsam mit Gebhard Borck und dem Team von ATaaS an der #AdaptiveOrg. Heute sind wir in der Lage, Organisationen dabei zu unterstützen in atemberaubender Zeit die Eigenschaften der #AdaptiveOrg zu verinnerlichen.

  • #AdaptiveOrg - Kollaboration kompromisslos auf die Unternehmensführung skaliert.
Julia Reifenberger

Neben Alina bin ich bei der FormMed Healthcare als Team Coach mit Fokus auf Begleitung unseres Changeprozesses tätig. Wir arbeiten mit den Kollegen und Teams und sind darüberhinaus firmenweit in verschiedenen strukturellen und kulturellen Kreisen und Themen aktiv.

  • Die Differenzierungsphase in agiler Evolution: Wie wir zusammenkriegen, was scheinbar nicht zusammenpasst
Julian Kea

Julian Kea ist Serious Games Facilitator, Berater und Coach aus Berlin. Als Experiential Learning Enthusiast glaubt er an die Kraft der Co-Kreation und hochgradig interaktiver Lernansätze. Zu seinem Handwerkszeug gehören interaktive Moderationstechniken, feedback-gesteuerte Lern- und Change-Management-Ansätze, Empathie und eine gesunde Portion Selbstwahrnehmung.

Sein Hintergrund in Betriebswirtschaft und im Bildungswesen befähigt ihn, Räume zu gestalten und zu halten, in denen die Teilnehmer authentisch Ideen austauschen, gegenseitiges Verständnis entwickeln und die Zusammenarbeit stärken können.

Julian’s Mantra is “Rediscover Learning. Work Smarter.”

  • Erstelle und nutze Dein eigenes Kartenset in weniger als 15 Minuten
Juliana Brell

UX Research, Discovery & Stakeholder Management @ sipgate GmbH
Agile, Leadership & Organisationsentwicklung @ mind
Reading, Meditation & Yoga @ home
People, Van Life & Action @ outdoor

Und nun fehlen mir noch 10 Wörter für die geforderten 30. Check :)

  • (Kein) Platz für Discovery in Scrum!
Kai Rödiger

Dr. Kai Rödiger ist studierter Diplom-Wirtschaftsingenieur und seit 2016 bei //SEIBERT/MEDIA erst als Agile Coach und mittlerweile als Service Owner Finance aktiv. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Finanzen, Daten, Business Intelligence und Strategie. Hierbei arbeitet er im Unternehmen intensiv an den notwendigen Veränderungsprozessen, erarbeitet mit den Teams welche Informationen zur besseren Entscheidungsfindung im Team notwendig sind und unterstützt bei der Erhebung, Verarbeitung und Visualisierung dieser Informationen.

Fundierte Kenntnisse bringt Kai Rödiger aus seiner dreijährigen Zeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Darmstadt mit. Hier beschäftigte er sich intensiv mit der Messung der Zukunftsfähigkeit von Unternehmen und wie Unternehmen den sich stetig verändernden Anforderungen der Arbeitswelt erfolgreich stellen können. Kai Rödiger ist außerdem Autor verschiedener Artikel in Fachzeitschriften und Herausgeberbänden rund um das Thema Agilität in Unternehmen.

  • Data Driven Teams - wie wir unsere agilen Teams mit Daten unterstützen
Katharina Maehrlein

Katharina Maehrlein, Beraterin, Certified Scrum Master und Agile Culture Coach, ist Expertin für die Themen Resilienz, Achtsamkeit und Agilität, zu denen sie mehrere erfolgreiche Bücher geschrieben hat. In den letzten 21 Jahren hat sie als Coach und Beraterin über 30.000 Führungskräfte aus Unternehmen vom Mittelstand bis zum Großkonzern dabei unterstützt, den täglichen Druck zu meistern und dabei ihre Mitarbeiter so zu führen, dass sie motiviert und leistungsfähig bleiben. Mit charmantem Pragmatismus sorgt sie dafür, dass Führungskräfte und Mitarbeiter ihre Leistungskraft mit Leib und Seele einsetzen und auch unter Druck top performen. www.katharina-maehrlein.de https://www.youtube.com/user/KatharinaMaehrlein

  • Agiles Führen ist transformationales Führen! Aber wie geht das konkret?
  • Achtsam Agil-herausfordernde Veränderungen gelassen meistern
Kerstin Hochmüller

Kerstin Hochmüller ist CEO und Shareholder der Marantec Group GmbH & Co. KG. Ihr beruflicher Schwerpunkt liegt seit Jahren auf Innovations- und Change-Prozessen in mittelständischen Industrieunternehmen 2013 hat sie den Generationswechsel in der Marantec Group vollzogen und transformiert seitdem das Unternehmen in eine Netzwerk-Organisation. Dabei ist sie Vorkämpferin und Initiatorin von kooperativen Geschäftsmodellen im Sinne der Sharing Economy.

  • Keynote: Wie mit der Open-Champion-Philosophie der Spagat zwischen alter und neuer Welt gelingt...
Kilian Mehringer

Mein Name ist Kilian und ich bin Informatiker und Gründer der 3D Visualisierungs Agentur Visuals3D in Wiesbaden. (https://visuals3d.de)
Einer kleinen Software gestützten Agentur für fotorealistische Produkt Visualisierung im E-Commerce Bereich mit eigener Software für A/B-Testing, Cloud-Rendering und Asset-Management.

Die meiste Erfahrung habe ich im Bereich der SaaS Entwicklung bestehend aus: Microservice Architekturen, Containerization, Cloud Infrastruktur, Kubernetes und DevOps Pipelines.

Mehr zu mir und meinen Projekten auf YouTube: https://youtu.be/C1jxdHMKmA4

  • Schnelle und skalierbare SaaS Produkte mit GCP Autopilot Clustern am Markt testen.
Lars Vollmer

Lars ist ein konstruktiver Querulant. Er hat viele Erfahrungen als Unternehmer, Bestseller-Autor und leidenschaftlicher Speaker gesammelt. Er kennt Gott und die Welt, Gott und die Welt kennt auch ihn und er sieht die Dinge immer auch durch die Brille des durch und durch erfolgreichen Wirtschaftsbuchautors und Unternehmers.

  • Keynote: "Scheiß drauf, wir machen's illegal"
Lukas Landwehr

Lukas took over the job of Team Lead Principal Engineer in toom's IT department in April 2020. Together with another Principal Engineer, he is responsible for the disciplinary management of the approximately 60 DevOps Engineers with a focus on the customer-facing and logistics teams. This includes especially nurturing the DevOps and Tech culture as well as further developing the DevOps processes and creating the right framework for the employees. In addition, he has taken over the responsibility for the Program Increment Planning and control process because of the agile transformation. Prior to that, he spent several years in the project environment and managed various projects at toom as well as in a biotechnology company according to classic and agile approaches.

  • "Respect for those who do it agile" - in this case, toom itself. SAFe® transformation with Agile Hive
Manuel Marsch

Manuel Marsch ist ein erfahrener KEGON-Berater, der sich seit über 10 Jahren mit Agilen Themen für Teams und Organisationen beschäftigt und neben der Theorie immer gerne in die Praxis eintaucht.
Er ist zertifizierter Scrum Master, Scrum Product Owner sowie SAFe SPC und RTE und hat immer ein Faible für kreative Produkte.

  • Vom Produktverwalter zum Markt- und Kundenverstehen: Wichtige Fähigkeiten für Produktmanager in Zeiten von Corona, Digitalisierung und Disruption
  • König Karl gegen die Bösen Geister Routine, Schlendrian und Kurzsicht (Märchen, Teil2)
Manuela Grundner
  • Wie die Haltung der Polyamorie die Agilität beflügeln kann
Mara Schütz

Mara Schützt ist seit 2020 als Trainerin - //SEIBERT/MEDIA tätig.
Ihre Aufgabenschwerpunkte sind: Anwenderschulungen und Trainings, Online-Schulungen sowie
Schulungsmanagement.
Im Bereich Weiterbildung bringt Mara einiges an Erfahrung mit und war vorab als Seminarmanagerin und Seminarkoordinatorin tätig

  • Einführung in Atlassian Confluence - Wissensmanagement & Zusammenarbeit
Marc Löffler

Marc Löffler ist selbständiger Agile Coach, Autor und Keynote-Speaker. Er befasst sich leidenschaftlich mit agilen Managementmethoden. Bevor er mit agilen Methoden in Berührung gekommen ist, hat er als zertifizierter Projektmanager bei Firmen wie Volkswagen, Siemens und EADS gearbeitet. Mit Begeisterung hilft er Unternehmen dabei, agile Werte zu verstehen und zu leben. Er liebt es, neue Einsichten zu generieren, und unterstützt Teams dabei, Probleme aus anderen Blickwinkeln zu betrachten. Seit September 2018 ist er zertifizierter Professional Speaker GSA (SHB) mit der besten Keynote seines Jahrgangs. Im Jahr 2014 erschien sein Buch „Retrospektiven in der Praxis“ beim dpunkt.verlag. Im Jahr 2018 folgte das Buch „Improving Agile Retrospectives“ bei Addison Wesley.

  • Wir brauchen mehr gute Scrum Master!
Marcel Böhres

Ich bin seit 2020 als Agile Coach bei Seibert Media und betreue Teams und Einzelpersonen in ihren Prozessen und Entwicklungen. Mein bisheriger Werdegang als Consultant, Product Owner und Scrum Master als auch mein Studium der Soziologie, Pädagogik und Philosophie (M.A.) ermöglicht mir auf ein breites Spektrum an Erfahrungen, Methoden und Wissen zurückzugreifen.

  • Retrospektiven in Zeiten von Hybrid Work
Marco Wyttenbach

Marco Wyttenbach ist seit vier Jahren in verschiedenen Rollen und Ebenen gemäß SAFe Framework in Swisscom unterwegs, zuletzt als Portfolio Manager und Agile Coach sowohl für die Aufbau- als auch für die Ablauforganisation für den Bereich Privatkunden. Freischaffender Agile Coach bei Brainbirds.

  • Backlog Refinement Flow @ Large Scale
Mark Poppenborg

Mark ist der kreative Geist und das Gesicht von intrinsify – ein wahrer Vordenker. Er reißt alle immer wieder durch seine Begeisterung und Tatkraft mit. Er weiß aus eigener Erfahrung, was es heißt, selbstbestimmt und sinngetrieben zu arbeiten und welchen Eigen-Turbo ein solches Umfeld zu zünden vermag. Die Gründung von inzwischen vier Unternehmen hat ihn nicht nur zum Vordenker, sondern auch zum Vormacher der neuen Wirtschaft gemacht.

  • Keynote: "Scheiß drauf, wir machen's illegal"
Markus Trbojevic

Markus Trbojevic ist ausgebildeter Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und hat Softwareentwicklung von der Pike auf gelernt. Aus der Unzufriedenheit mit dem in seinen ersten Anstellungen erlebten Projektmanagement heraus entstand der Impuls, sich in diesem Bereich weiterzuentwickeln, um die Projektwelt insbesondere für Teams, aber auch für deren Kunden jeden Tag ein bisschen besser zu machen. Als sein Arbeitgeber erste Gehversuche mit agilen Methoden unternahm, hat Markus schnell erkannt, dass diese Vorgehensweisen, die Methoden und die Haltung dahinter genau jene waren, die er als Entwickler schmerzlich vermisst hatte. Seitdem ist er als Scrum Master und zunehmend als Agiler Coach für seine Teams im Einsatz. Sein Ziel ist es stets, sich selbst so weit wie möglich überflüssig zu machen. Die dadurch gewonnene Zeit nutzt er für die Arbeit in agilen Communitys innerhalb und außerhalb des Unternehmens.

  • Jedes Team ist anders: Ein Leitfaden für nachhaltige Teamentwicklung
Mathias Böhmer

Mathias ist Innovationsberater und agiler Organisationsentwickler. Sein Herz schlägt für das Design Thinking Mindset - und genau aus dem Grund weiß er auch, dass keine Methode alleine das Allheilmittel ist. In seinen Workshops lernt man daher, wie die Konzepte hinter den Methoden funktionieren, anstatt nur Prozessschritte auswendig zu lernen. Denn für Innovation gibt es kein Kochrezept.

  • Innovation-Frameworks, die jeder Profi beherrschen sollte
Matthias Racke

Matthias ist ein erfahrener SPC, SAFe® Trainer (SPC Co-Trainer) und Agile Coach. Seit 2011 engagiert er sich leidenschaftlich für Agilität und hilft Kunden dabei, Agile und Lean auf allen Ebenen des Unternehmens einzuführen. Sein Fokus liegt auf der Skalierung von Lean-Agile in größeren Organisationen. Mit Matthias zusammenzuarbeiten bedeutet, zugleich mit einem Berater, Coach und Trainer zusammenzuarbeiten. Als überzeugter SPC lebt er die Lean-Agile-Denkweise und -Prinzipien von SAFe®. Kollegen und Kunden schätzen seinen gesunden Pragmatismus, seine Fähigkeit, andere zu inspirieren und Dinge zu erledigen.

  • „Schluss mit Post-Its – starte Deinen ART mit Agile Hive und Confluence“
Melanie Rödel

Bei Real Experts bin ich im Team "Digitale Geschäftsprozesse und Digitale Tools" und berate vor allem zum Thema Low Code und No Code- insbesondere Jira, Frappe bzw. ERPNext und Google AppSheet. Als Physikerin bringe ich Begeisterung für komplexe Probleme und große Datensätze mit, aber auch viel Geduld im Projektmanagement von großen, interdisziplinären und internationalen Teams in einem dynamischen Arbeitsumfeld. Meine Lieblingsprojekte sind agil und haben viel Überlapp zu methodischen Themen wie Projektmanagement und der Restrukturierung von Geschäftsprozessen.

  • Low-Code, No-Code & Citizen Developers
Michael Cramer

Michael setzt sich seit mehr als 20 Jahren mit viel Leidenschaft dafür ein, Projektteams und -Organisationen erfolgreich, agil und zukunftsfähig zu machen. Er möchte produktive Umgebungen zu schaffen, in denen Mitarbeiter ihre Potentiale entfalten können und sich auf ihre Arbeit freuen. Besonderen Wert legt er hierbei auf die inspirierende “Facilitation” von Workshops und Events – von Team-Retrospektiven bis hin zu Big Room Plannings für komplette Organisationen. Sein Serious Game „Escape the BOOM“ wurde in bislang zehn Sprachen übersetzt und wird von Coaches auf der ganzen Welt in Teambuilding-Workshops eingesetzt. Michael begleitet Unternehmen aus den Bereichen Softwareentwicklung, Medizintechnik, Mobile Apps, Logistik und Maschinenbau und ist als Dozent an Hochschulen in Salzburg, Darmstadt und München sowie am Helmholtz-Institut tätig.

  • Escape the BOOM! - Agile Teambuilding durch gemeinsames Bombenentschärfen
Michael Karner

Michael Karner ist Google's Chief Workspace Evangelist. Er verantwortet bei Google u.a. das Thought Leadership für Future of Work und die Awareness von Google’s Collaborations Plattform Workspace. Vor seiner Karriere bei Google war er in verschiedenen Führungspositionen beim Research-Unternehmen Gartner tätig und blickt auf viele Jahre in der IT und Telco Industrie zurück.

  • Ein Blick in die Zukunft der Arbeitswelt
Michele Lanzinger

Michele, gebürtige Italiener, hat seine beruflichen Erfahrungen in renommierten Management- und Strategie-Beratungsunternehmen sowie in einige Start-up in ganz Europa gesammelt.

Seit 2014 hat er sich auf agile Transformation und Scaled Agile Framework (SAFe) spezialisiert.

Er ist zertifizierter SPCT und arbeitet als SAFe Strategic Advisor bei Scaled Agile, Inc. und unterstützt Partners und Unternehmen in Europa bei der Implementierung von Business Agility.

Michele wohnt in Bad Homburg, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Er spricht Deutsch, Englisch, Spanisch und Italienisch.

  • Warum es heute nicht mehr ausreicht auf Velocity zu blicken: weg von Output, hin zu Outcomes, Flow & Competency
Natalia Krüger

"Work smarter, not harder" lautet meine Devise und die vermittle ich als Agile Coach in unterschiedlichen Teams. Meine Erfahrungen reichen von der Führungkräfteentwicklung im internationalen Konzern, über Inhouse Consulting im Bereich Lean Management bis hin zur Abteilungsleiterin im öffentlichen Sektor. Als Psychologin bin ich immer auf der Suche nach smarten life hacks und baue meine Methoden stets auf empirischer Evidenz auf. Keine Küchenpsychologie, keine Esoterik, kein Bullshit. Dafür eine Kombination aus Fakten, Pragmatismus und Humor :)

  • Pimp my OKR. Wie Führungskräfte mit CFR (Conversation, Feedback, Recognition) das Beste aus OKR herausholen.
Nicat Nagiyev

Nicat Nagiyev kam 2015 während seines Studiums der Wirtschaftsinformatik & International Information Systems Management als Werkstudent zu Computop. Er führte verschiedene Systeme u.a. die Atlassian Tools Confluence und Jira ein und ist heute Abteilungsleiter Business Solutions mit den Fachbereichen Interne Systeme, Projekt- und Prozess Management. Desweiteren unterstützt und steuert er den Aufbau einer regulierten Tochterfirma von Computop.

  • Linchpin als Collaboration und Information Hub
Peggy Kopkow

Hi. Ich bin Peggy. Visionärin, stolze Mama und Geschäftsführerin von der Real Expert Network GmbH. Ich bin davon überzeugt, dass sich Menschlichkeit und Wirtschaftlichkeit im Unternehmen bedingen. Dass, wenn Menschen sich nach ihrem eigenem Bauplan ENTwickeln, all das abwickeln, auf was sie ihr Leben lang konditioniert wurden, eine unglaubliche Kraft für sich selbst und für ihr Unternehmen sein können.

  • Dein Ego frisst das agile Manifest zum Frühstück - oder warum Du Dich erst selbst verstehen musst
Peter Hartwig

Peter Hartwig is the CXO - Chief Experience Officer at Tricent. He is working in the intersection of business, creativity, technology, marketing and data and covers roles like product manager and strategy consultant or advices on marketing, platforms and analytics.

  • Actively Doing Nothing = More Agility, More Security, More Value!
Rainer Borg

Aufbauend auf einer handwerklichen Ausbildung und einem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens Maschinenbau sowie seiner langjährigen Tätigkeit Senior Manager & Prokurist bei einer der bigfour Unternehmensberatungen als Grundlage hat sich Rainer Borg spätestens mit dem Aufbau eines Internet-Startups ganz den agilen Arbeitsweisen verschrieben. Bereits 2009 baute er als Scrum-Pionier zum ersten Mal ein voll agiles Entwicklungsteam in einem mittelständischen Unternehmen auf. Basierend auf langjähriger Erfahrung mit agiler Transformation von Organisationen und ganzen Unternehmensgruppen gibt er seine weitreichende Kompetenz heute als Keynote Speaker weiter. Seine praxisorientierten Vorträge nehmen die Sorge vor dem notwendigen Wandel und machen Mut, sich mit dem Thema Agilität jetzt intensiver auseinanderzusetzen. Rainer Borg war und ist als ScaledAgile Enterprise Architect sowie als Scaled Agility Collaboration Coach in die agile Transformation mehrerer namhafter deutscher Mittelständler sowie Konzernen der Automobilindustrie eingebunden und lehrt als Dozent an der Fresenius Hochschule in Wiesbaden Agile Organisationsentwicklung. Seine Passion ist es, Unternehmen in ihrem Wandel zu begleiten, Strukturen zu initiieren, die es zum einen dem Management ermöglichen, Komplexität von Veränderungsinitiativen zu beherrschen und zu steuern, zum anderen den Mitarbeitern, sich einzubringen und das Unternehmen aktiv mitzugestalten.

  • Agilität als Game Changer im SAP S/4HANA Rollout - Erfahrungsbericht aus der Praxis der Digitalen Business Transformation eines 40.000MA Automobilzulieferers
Ralf Janßen

Ralf Janssen von Kompano Entwicklungsberatung ist Experte für Kulturwandel, Organisationsentwicklung und Zukunftsgestaltung. Ralf denkt ganzheitlich und begleitet Sie in komplexen Entscheidungs- und Führungssituationen. Ralf liebt Herausforderungen und gestaltet co-kreative Entwicklungsprozesse, die Ihre unternehmerische Zukunft gestalten. Er arbeitet leidenschaftlich und nutzt maßgefertigte Methoden. Mit seiner pragmatischen Art gestaltet er wirksame Prozesse, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen.

  • Ein Jahr Kollegiale Führung bei //SEIBERT/MEDIA
Reiner Kühn

Reiner Kühn ist als Agile Coach, Trainer und Katalysator bei 1&1 tätig. Er begleitet seit fast 10 Jahren zahlreiche Teams und Organisationen. Er ist geschätzter Ansprechpartner nicht nur zu agilen Themen.
Reiner ist Gründer und Mitorganisator der Kanban User Group Karlsruhe.

  • Taskboard Forensik – welche Geheimnisse gibt es dort zu entdecken
Rick Janda

Rick Janda hat Erfahrungen mit agiler Softwareentwicklung, die bis ins Jahr 2002 zurückreichen. In den letzten sieben Jahren als Coach hat er viele Produkt- und Linienmanager in SAFe- und DevOps-Transformationen unterstützt und erfolgreich mehrere SAFe-Trains lanciert. Er hat über vierzig Scrum- und Kanban-Teams gecoacht und über sechshundert Kursteilnehmer in Agilität geschult.

  • Backlog Refinement Flow @ Large Scale
Robert Gies

Robert Gies bringt über 30 Jahre praktische Projekterfahrung mit. Er ist seit vielen Jahren im Aufbau und der Führung von agilen Teams aktiv. In mehr als 300 nationalen und internationalen Projekten u.a. für Kunden wie Apple, Adobe, Nestlé, Procter&Gamble, Lufthansa, BASF, Daimler, BMW, Opel, Telekom, Deutsche Bahn konnte er wertvolle Erfahrung sammeln.

Seit 2013 setzt er Management 3.0 Praktiken ein und hat mehrere Veranstaltungen mit Jurgen Appelo (Gründer und Autor von Management 3.0) durchgeführt. Er ist aktiv in vielen agilen User Groups und renommierter Keynote-Sprecher auf Konferenzen. Im September 2018 startete er das Ausbildungsprogramm zum "Agile Business Coach". Darin vermittelt er die gesammelte Erfahrung sowie bewährte Methoden und Vorgehensweisen aus vielen Praxisjahren in der agilen Team- und Organisationsentwicklung.

Heute beschäftigt er sich neben der kontinuierlichen Verbesserung von Abläufen in der agilen Produktentwicklung auch mit der Agilisierung von Geschäftsprozessen (Business Agility) auf Geschäftsführungsebene. Dazu gehört die Optimierung der gesamten Wertschöpfungskette und das Entwickeln von effektiven agilen Systemen.

Seine Mission ist es Unternehmen dabei zu helfen Denkweisen, Abläufe und Strukturen auf hohe Reaktionsfähigkeit sowie maximale Wertschöpfung und Zufriedenheit hin zu optimieren. Dabei wird das Ziel angestrebt, mit dem vollen Potential einer menschenzentrierten Organisation, zum unschlagbaren Unternehmen der Zukunft zu werden.

  • Corona, New Work & mobiles Arbeiten – Mission mobiles Büro
  • Die Top 10 Praxisfehler bei der OKR-Umsetzung
Sarah Graul

Sarah likes to work with people and with technology. She prefers to combine the two so that something better emerges. Currently she is working in a huge transformation project as release train engineer for an automotive company. Sarah fosters on the one hand the employees' agile mindset and on the other hand the development of better software. She is happy to share her experience in a remote setting method for prioritizing requirements.

Sarah mag es mit Menschen und mit Technik zusammenzuarbeiten. Und am liebsten verbindet sie beide, damit etwas Besseres entsteht. Aktuell arbeitet sie als Release Train Engineer für einen Automobilkonzern und darf die Mitarbeiter in ihrem agilen Mindset und bei der Entwicklung besserer Software stärken. Aus dieser Arbeit teilt Sarah gerne eine Methode im Remote-Setting zum Priorisieren von Anforderungen.

  • Priorisieren und Fokus setzen - Remote!
Simon Bertran

Simon Bertran begann nach seinem Masterstudium der Wirtschaftsinformatik 2017 bei Computop im Team Business Solutions und baute dort das Anforderungsmanagement für interne Systeme auf. Neben der Einführung diverser Systeme wie z.B. Linchpin ist er verantwortlich für deren Weiterentwicklung und Optimierung innerhalb des Unternehmens. Aktuell arbeitet er mit dem Produktmanagement am Aufbau eines Redaktionssystems für die Computop Entwicklerdokus.

  • Linchpin als Collaboration und Information Hub
Stefan Engels

Stefan Engels greift auf eine langjährige Erfahrung als Agile Consultant und IT-Manager/CTO zurück. Für verschiedene Unternehmen der Digitalen Wirtschaft hat er firmenweite agile Transformationen und Change Projekte erfolgreich begleitet. Seine Schwerpunkte sind Implementierung firmenweiter agiler Scaling Frameworks, agiles Programm- und Portfolio-Management, Aufbau crossfunctionaler und distributed Engineering-Teams. Besonderes Augenmerk legt er dabei auf die ganzheitliche Begleitung eines Unternehmens zu dessen Business Agility durch das Vorgehensmodell OKR (Objectives & Key Results).

  • OKR – Treibstoff oder Sprengstoff der skalierten Transformation
Stefan Roock

Stefan Roock (it-agile) hilft Unternehmen, Führungskräften und Teams dabei, ihre Potenziale zu entfalten - hin zu erfolgreichen Unternehmen, die ihre Kunden und Mitarbeiter begeistern. Er ist davon überzeugt, dass dazu strukturelle, personelle und interpersonelle Themen im Zusammenspiel adressiert werden müssen.

Stefan Roock hat seit 1999 agile Ansätze in Deutschland maßgeblich mit verbreitet und weiterentwickelt. Zunächst hat er als Entwickler in agilen Teams, später als Scrum Master/Agile Coach und Product Owner gearbeitet. Heute arbeitet er zusammen mit seinen Kollegen daran, dass Unternehmen langfristig mit agilen Denk- und Arbeitsweisen erfolgreich sind. Dabei fokussiert er auf agile Leadership.

Er ist regelmäßiger Sprecher zu agilen Themen auf Konferenzen, bei User Groups und in Unternehmen. Außerdem schreibt er Bücher und Artikel zu agilen Themen.

  • Business Stories - wirksam wirklich wertvolle Produkte entwickeln
Steffen Brandt

Steffen ist Agile Coach und Trainer bei andrena objects und führt Organisationen und Teams, u.a. aus den Bereichen Mobility und Finance, in ihrem Veränderungsprozess hin zu mehr Agilität. Unabhängig davon, ob er mit Teams, Einheiten oder der ganzen Organisation arbeitet: Steffen versucht grundsätzlich, den Sinn und Zweck des Einsatzes agiler Werkzeuge transparent zu machen und gleichzeitig immer wieder zu hinterfragen. Sei es als Scrum Master für einzelne Teams, bei einer Skalierung für mehrere Teams oder als Mentor für andere Scrum Master: Für ihn ist es entscheidend, dass Agilität keinen Selbstzweck verfolgt, sondern einen Mehrwert stiftet.

  • Wie können wir positiv, spielerisch Probleme lösen?
Steffi Metternich

Ich bin Steffi Metternich, 52 Jahre und seit über 22 Jahren bei FormMed. Ich habe viele Rollen durchlaufen, mein Herz schlägt aber schon immer für den Vertrieb und so bin ich im agilen Wandel in der Rolle des Produkt-Owner für das Team Vertrieb angekommen.

  • Willkommen an Bord! Agiles Onboarding
Steve Hoffmann

Steve Hoffmann ist der PO des Academy-Teams und hat in den vergangenen 5 Jahren bei Seibert Media als Consultant für Linchpin und Confluence viel Erfahrung in Kundenprojekten sammeln können. Die vorherigen 4 Jahre im E-Learning-Zentrum der Hochschule RheinMain bringt er nun in das neue Team ein, wobei ihm auch 4 Jahre als Wissenschaftlicher Mitarbeiter mit Schwerpunkt Interactive Storytelling hilfreich sind. Sein Diplom der Informatik absolvierte er an der TU Ilmenau.

  • Mit E-Learning das Atlassian, Google und Agile Universe entdecken
Susanne Bauer

Susanne Bauer ist Systemische Business Coachin und Trainerin im agilen Kontext. Ihr Fokus sind die zwischenmenschlichen Aspekte bei agiler Führungsarbeit, Veränderungsprozessen oder agiler Transformation. Dabei greift sie auf ihre langjährige Erfahrung als Führungskraft im Marketing und Trainingssektor, als Ausbildnerin im Coaching und auf fundierte wirtschaftliche, Coaching- und Change-Management Ausbildungen zurück. Seit Anfang 2021 ist Susanne Bauer als Beraterin für die KEGON AG tätig.

  • „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ – Wie unsere innere Haltung kontinuierliches Wachsen und Lernen unterstützt
Sven Diefenthäler

Überzeugt davon, dass wir in der heutigen Zeit keine andere Wahl haben als uns an veränderte Rahmenbedingungen anzupassen, bereitet es mir Spaß und treibt es mich an, den Prozess zu unterstützen sich Agilität nutzbar zu machen. Sich gemeinsam zu erarbeiten, was am besten dabei hilft Probleme zu lösen, besser voran zu kommen, innovativ zu sein, kann entscheidend sein. Hierfür versuche ich als Agile Coach die richtigen Fragen, zur richtigen Zeit zu stellen und den Rahmen zu schaffen.

  • Wie können wir positiv, spielerisch Probleme lösen?
Sylvius Gerber

"Einfach anders arbeiten!" lautet das Motto unserer Firma - und wir meinen es ernst :-) Immer wieder sind wir auf der Suche nach noch einfacheren Arten der Zusammenarbeit und Dinge zu erledigen. Die Arbeit scheint uns dabei nicht auszugehen und führt uns nach vielen Jahren immer wieder an Orte an denen wir Sachen erleben, die vollkommenes Neuland für uns sind. Unsere Erfahrungen teilen wir gerne und häufig auf unserer Webseite, in Videos und auf Konferenzen und Meetups.

  • Was ist denn überhaupt dieses "Business Agility"?!
Theresa Maier

Theresa ist seit Sommer 2018 ein Teil von TheDive und hat dort 2 Jahre Rollen im People Kreis (HR) ausgefüllt und somit zu der internen Entwicklung der Organisation und ihrer Kultur beigetragen. Seit einem Jahr fokussiert sie sich mehr darauf Impulse nach außen zu tragen und Teams und Organisationen in Veränderungsprozessen zu begleiten. Als Psychologin und systemischer Coach liegt ihr Fokus dabei besonders auf dem Menschen in der Organisation.

  • Unternehmen neu gedacht: Die Organisation des 21. Jahrhunderts
Thomas Krause

Ich schaffe Denk- und Lernräume für Menschen, Teams und Organisationen.
Diejenigen, die meine Einladungen annehmen, wollen aufblühen und ihr
volles Potenzial freisetzen. Ich nutze Praktiken aus Quellen wie Agile
Coaching, Art of Hosting und Soziokratie 3.0, um die Art und Weise zu
verbessern, wie wir arbeiten, lernen und uns verändern. Ich bin
Mitorganisator des PM-Camp Karlsruhe und aktiv in der
Augenhöhe-Community Karlsruhe. Als Future of Work Guide begleite ich
Organisationen auf ihrem Weg in eine gelingende Zukunft. Mit
thing.online ermöglichen wir jeder Organisation, gut moderierte Meetings
zu führen und innovativ zu sein.

  • Video killed the Office Star - Rückblicke, Einblicke und Vorausblicke in Sachen Zusammenarbeit
Thomas Kuczek

Nach seinem Informatikstudium und verschiedenen Stationen etwa bei der Unternehmensberatung Accenture, der Microsoft-Tochter FAST Search & Transfer und bei Microsoft Deutschland, wechselte Thomas Kuczek 2009 als Solutions Engineer zu Google. Dort war er zunächst für den technischen Vertrieb von Google’s Unternehmenslösungen zuständig.

Nach seiner Tätigkeit als Senior Technical Strategic Partner Manager für Advertising Partner im Kernbereich von Google - Google Ads - ist er nun Head of Chrome Enterprise Sales. Damit besitzt Thomas Kuczek nicht nur einen einzigartigen Überblick des gesamten Ads Ecosystems für Search, Display, Mobile und Video Advertising sonder auch des Google Chrome Enterprise Segments.

  • Flexible Hardware für agile Teams - Die IT der Zukunft mit Chrome OS
Thomas Vamos

Ich bin Thomas Vamos, Vollzeit-Scrum Master und Coach bei der SEITENBAU GmbH in Konstanz und betreue zur Zeit vier Software-Entwicklungsteams. Neben meinen Aufgaben in den Teams beschäftige ich mich gerne mit anderen Kollegen mit der Frage, wie wir unsere Organisation weiter in Richtung Selbstführung hin entwickeln können.

  • Team Refactorings mit Self-Selection - Führt das zu großartigen Teams oder zu großartigem Chaos?
Thorsten Janning

Dr. Thorsten Janning ist Diplom-Mathematiker und seit 1990 in der IT-Branche tätig. Sein beruflicher Werdegang als Architekt und Projektleiter führte ihn über Beratungs- und Anwenderunternehmen. Als Mitgründer war er bis Ende 2017 Vorstand der KEGON AG. Seine beruflichen Schwerpunkte liegen in der Entwicklung von schlanken und agilen Organisationen sowie in der Implementierung von lean und agilen Strategie- und Portfolioprozessen. Thorsten hat seine jahrelange Erfahrung mit innovativen Entwicklungstechnologien in verschiedenen Publikationen und Trainings eingebracht. Seit 09/2016 ist er der erste SAFe® Program Consultant Trainer in Deutschland. Als erster deutscher SAFe® Fellow ist er erfahrener Counterpart für das C-Level Management auf dem Weg in die digitale Zukunft von Unternehmen.

  • Keynote: Unsere Reise zum Mars: Die Business Agility Transformation der BD Rowa
Thorsten Petry

Prof. Dr. Thorsten Petry lehrt Unternehmensführung im interdisziplinären Studiengang Media Management an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden. Als Berater, Coach, Referent und Trainer hilft er Unternehmen bei der kritischen Reflexion von Managementtrends- & -hypes . Er ist Herausgeber der „Trilogie der Unternehmensführung im Digitalzeitalter“ bestehend aus den Büchern Digital Leadership, Digital HR und Agile Organisation.

  • Hintergründe, Inhalte und Insights zum Buch „Agile Organisation“
Tim Dauer

Tim ist seit 2020 Engineering Architect bei fulfillmenttools in Köln, einem Tochterunternehmen der REWE digital. Bei der REWE Digital war er seit 2015.
Begonnen hat Tim als Software-Entwickler beim Immobilien CRM Anbieter FLOWFACT und wurde später Teamlead. Bei REWE digital war er zunächst als Software-Engineer im Online-Shop tätig, bis er ab 2017 als Software-Architekt im neu gegründeten Fulfillment Tribe die Bereiche Inbound & Picking verantwortete. Zuletzt war er bei der REWE digital als IT Architekt für die im Abhol- und Lieferservice genutzte Fulfillment Plattform verantwortlich.

  • Business Challenges in der Cloud schneller meistern, am Beispiel von REWE fulfillmenttools
Tim Klein

Tim Klein ist freiberuflicher Agile Product Coach und hilft Organisationen auf ihrem Weg der agilen Transformation durch die Entwicklung kundenzentrierter Organisationen bzw. das Training & Coaching von Product Ownern. Zuvor war Tim 13 Jahre als klassischer IT-Projektmanager in Konzernen und Mittelstand unterwegs. Im Zuge der agilen Transformation einer führenden E-Commerce-Plattform übernahm er die Leitung des Produktmanagements (B2C) und entdeckte seine Leidenschaft für Produktthemen. Er ist Co-Host des erfolgreichen Product-Owner-Podcast „Die Produktwerker“.

  • Von der Produktvision bis zum Sprint Backlog - wie hängt das alles zusammen?
Tobias Grzybek

Hallo, ich bin Tobias Grzybek, seit guten 2 Jahren bei der FormMed HealthCare AG – Designer in der Rolle des Product-Owners Kreation.
Mit meinem Einstieg bei FormMed bin ich unter anderem ein Teil des den agilen Wandel begleitenden Change-Teams.

  • Willkommen an Bord! Agiles Onboarding
Tobias Ranft

Voneinander und miteinander Lernen - spielerisch und ernst. Echte Zusammenarbeit möglich machen! Nachhaltige Veränderung braucht sinnvolle Lösungsoptionen und kleine Schritte. Das treibt und bewegt mich in meiner Arbeit mit Teams und Führungskräften.

  • Agile Coaching - das Spiel
Torsten Seidl

Torsten Seidl wählte aus Technologiebegeisterung den Beruf des Informatikers.
In der Mainova ist er schon langjährig verwurzelt und den Weg vom Mitarbeiter zur Führungskraft gegangen. Heute leitet er in der Mainova IT das Team für Portale, CRM und Energiehandelssysteme.
Seit 2020 engagiert sich Torsten aktiv im Transformationsteam, um die IT mit Agilität, Lean Methoden und DevOp-Teams voranzubringen.

  • Führungskräfte auf den Transformationspfad führen – Einblicke von der Transformation der Mainova-IT
Umesh Sathiamoorthy

Technical sales specialist & Google Workspace Customer Engineer with a proven track record in the telecoms and tech industry focused on cloud transformation. He helps customers deliver communications and collaboration services through the cloud.

  • Enabling a work-from-anywhere reality with Google Voice
Veit Richter

Gerne begleite ich Ihre Teams sowohl beim Lernen agiler Praktiken, als auch auf ihrem Weg zur High-Performance. Dabei unterstütze ich sie mit pragmatischen Lösungsstrategien und biete neben meiner Skalierungserfahrung auch Impulse zum Entfesseln positiver Kräfte.

  • IKIGAI - die japanische Formel für Zufriedenheit
Volker Schipmann

Ich begeistere mich seit vielen Jahren für das agile Arbeiten, weil es mir persönlich einfach mehr Spass macht. Dies liegt sich an den Menschen, der Einladung zur Verantwortungsübernahme wie auch an der Art und Weise der Ergebnisorientierung die man eher im agilen Umfeld finden kann. Seit über 20 Jahren arbeite ich in bzw. leite Projekte, kommend aus der klassischen, umsetzungsorientierten Unternehmensberatung.

  • Agile Umsetzung und Demand Management im Konzern – Prozesse, Tooling, Rollen und Beteiligte
Wolfgang Hilpert

Wolfgang has led product and technology organizations over the last 25 years. He evolved from co-founder of a startup company to executive leader at some of the leading global tech companies such as IBM, Microsoft and SAP, and some midsize companies. In these positions, Wolfgang has taken on the challenge to act as a transformative leader when he drove significant product innovation and quality improvements time and again.
In his most recent position, he has been leading the Agile transformation at HERE Technologies as VP Business Agility. Over the past 12 years, Wolfgang developed a strong passion for Lean and Agile methods, principles, and mindset. He is determined to continue to learn and improve his personal agility while helping other individuals and organizations benefit from his experiences.

  • Prerequisites for agility